Zum Inhalt springen

Einladung zu einer Presseveranstaltung

Preisverleihung der Kampagne "Auf Kinderfüßen bis zum Mond"

Wien (OTS) - Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zu einem

FOTO- UND PRESSE-TERMIN ein.

Thema: Preisverleihung der Kampagne "Auf Kinderfüßen bis zum Mond" von Lebensministerium und Klimabündnis Österreich

Teilnehmer: Josef Pröll, Umweltminister
Wolfgang Mehl, Geschäftsführer Klimabündnis Österreich Wilhelmine Goldmann, Geschäftsführerin ÖBB-Postbus GmbH
Karl Zöchmeister, Leiter Personenverkehr ÖBB
PreisträgerInnen der Kindermeilenkampagne

Zeit: Freitag, 14. Jänner 2005, 10:30 Uhr Pressefoto, anschließend Preisverleihung

Ort: Festsaal des Technischen Museums Wien (3. Stock)
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Von März bis November 2004 sammelten 30.000 Kinder und Jugendliche aus über 300 österreichischen Schulen "Grüne Meilen". Sie kamen zu Fuß, per Scooter, Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt mit dem "Elterntaxi" zum Unterricht. Europaweit haben die österreichischen SchülerInnen die meisten "Grünen Meilen" gesammelt und damit ein deutliches Zeichen für klimafreundliche Mobilität gesetzt. Mit der Volksschule Johannes Messner I (Schwaz in Tirol), der Volksschule Thomasroith (Oberösterreich), der Volksschule Gablitz (Niederösterreich) und dem BRG VI (Wien) werden am 14. Jänner 2005 die emsigsten MeilensammlerInnen Österreichs von Umweltminister Josef Pröll, Klimabündnis Österreich und den Kampagnenpartnern ÖBB und Postbus ausgezeichnet. Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002