Zum Inhalt springen

Chinesisches Neujahrskonzert in Wien

Wien (OTS) - Das Jahr des Affen geht zu Ende, ihm folgt das Jahr
des Hahnes: das chinesische Neujahrsfest, berechnet nach dem Mondkalender und einer der höchsten Feiertage Chinas, wird nun auch in Wien schon zum 8. Mal musikalisch gefeiert.

Wu Promotion bringt am 30. Jänner 2005 um 11 Uhr wieder ein traditionelles chinesisches Orchester in den festlich geschmückten Goldenen Saal des Musikvereins: das China Traditional Orchestra Tianjin aus Peking unter der Leitung von Naichung Kuan musiziert mit 100 Musikern ausnahmslos auf traditionellen chinesischen Instrumenten wie der Erhu oder der Pipa. Ausgezeichnete Solisten führen die Jahrtausende alte Tradition chinesischer Musik auf Streich-, Zupf-, Blas- und Schlaginstrumenten fort.

Ein wahrhaft völkerverbindendes gesellschaftliches Ereignis, das den Europäern fernöstliche Kultur näher bringt!

Karten sind an der Musikvereinskassa (Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder), bei allen ATO-Verkaufsstellen, in den Filialen der BA-CA (ermäßigt für Club-Mitglieder) sowie für Mitglieder ermäßigt beim ÖGB erhältlich.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Wu Promotion Co., Ltd
Kontakt für Wien:
Mag.(FH) Annelies und Helga Pfeifer
Tel.: +43-1-982 40 05, +43-699-1041 1660, +43-699-1082 9696
e-mail: apfeifer@gmx.at, helga.pfeifer@utanet.at
homepage: www.chinamusic.cn

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002