Toto: 18 Zwölfer zu je 1.400,- Euro

Wien (OTS) Gleich 18 Spielteilnehmer hatten den richtigen Riecher für das Spielprogramm der 1. Toto Runde. Sie tippten den Zwölfer und bekommen dafür je rund 1.400,- Euro. Die Gewinner: Fünf Wiener, vier Oberösterreicher, drei Vorarlberger, je zwei Niederösterreicher und Steirer sowie ein Burgenländer und ein Kärntner.

In der Torwette tippte niemand alle vier Ergebnisse richtig. Im Topf bleiben mehr als 5.300,-. Einmal gab es den zweiten Rang zu 1.616,70,-. Ein Kärntner scheiterte lediglich am Spiel 1: Juventus Turin gegen AS Livorno. Das Spiel endete 4:2. Er hatte 3:0 getippt.

Annahmeschluss für die 2. Toto Runde 2005 ist am Samstag um 15.50 Uhr.

Graz: Mit Toto gratis zum Hallencup

Vom 14. bis zum 16. Jänner 2005 findet der T-Mobile Hallencup 2005 in Graz statt.
Die Bundesliga und Toto ermöglichen den Fußballfans den Besuch des T-Mobile Hallencups zum absoluten "Freundschaftstarif". Gegen Vorweis einer Toto Quittung gibt es in Graz ab 10. Jänner 2005 beim Ö-Ticket Shop, Messeplatz 2, solang der Vorrat reicht.

Die endgültigen Quoten der 1. Toto Runde:

18 Zwölfer zu EUR 1.394,10 393 Elfer zu je EUR 31,90 3.042 Zehner zu je EUR 4,10

Der richtige Tipp: 1 1 1 / X 1 1 / 2 1 2 / 2 2 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 5.337,50 Torwette 2. Rang: 1 zu EUR 1.616,70 Hattrick: JP zu EUR 123.495,70

Torwette-Resultate: 4:2 / 2:0 / 3:2 / 1:1

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, 9. Jänner 2005:

1 Joker zu EUR 470.017,20 13 mal EUR 7.700,00 129 mal EUR 770,00 1.098 mal EUR 77,00 10.941 mal EUR 7,00

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001