Winzer Krems präsentieren die Weine für den Wiener Opernball 2005

Fünf niederösterreichische Spitzenweine werden beim repräsentativsten Fest der Republik Österreich ausgeschenkt

Wien (OTS) - Am 3. Februar 2005 findet der Höhepunkt der Ballsaison, der Wiener Opernball, statt. Heimische und internationale Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Kunst wird an diesem schillernden Fest in der Staatsoper teilnehmen. Der Opernball ist eine einzigartige Plattform, die den hohen Qualitätsstandard heimischer Produkte - wie die Spitzenweine der Winzer Krems - und die österreichische Lebensart eng miteinander verbindet. Dieses Jahr werden exklusiv für den Opernball die Weine Goldberg Grüner Veltliner 2004, Chardonnay 2003, Gelber Muskateller 2003, Kremsleiten Riesling 2003 und Blauer Zweigelt 2003 ausgeschenkt. Die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien unterstützt Winzer Krems bei der Präsentation ihrer Weine für den Opernball 2005.

"Wir machen Kultur erlebbar und für die Bevölkerung nachhaltig zugänglich!" Mit diesen Worten eröffnet Raiffeisen-Generalanwalt Dr. Christian Konrad die Pressekonferenz und anschließende Weinpräsentation der Winzer Krems am 10. Jänner 2005 im Wiener Raiffeisenhaus. Der Gastgeber bekräftigt damit das kulturelle und gesellschaftspolitische Engagement der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien. "Für uns ist es selbstverständlich, dass wir die Winzer Krems bei der Präsentation ihrer Spitzenweine für den Opernball 2005 unterstützen. Denn nicht nur der Opernball, sondern auch der niederösterreichische Wein hat hohen kulturellen Stellenwert. Diese Kulturgüter gilt es zu unterstützen."

Für den niederösterreichischen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ist die Tatsache, dass heuer erneut Weine der Winzer Krems am international bekanntesten Ball Österreichs ausgeschenkt werden, ein weiterer Beweis für das gestiegene Renommee des Weinlands Niederösterreich. Pröll: "Wir sind wirklich stolz, dass die Winzer Krems ihre Niederösterreichischen Spitzenweine beim Opernball 2005 einem internationalen Kreis präsentieren und zeigen können, dass der österreichische Wein zu den Besten der Welt gehört, der im In- und Ausland sehr geschätzt wird."

1.360 Spitzenwinzer des Traditionsbetriebes "Winzer Krems -Sandgrube 13" bürgen für die Qualität der Weine, die exklusiv für den Opernball 2005 produziert wurden: der Grüne Veltliner "Kremser Goldberg", der Riesling "Kremser Kremsleiten", ein "Gelber Muskateller", ein Chardonnay sowie der Rotwein "Blauer Zweigelt". Außer am Wiener Opernball werden diese speziellen Weine nur ab Hof bei Winzer Krems verkauft. "Für uns ist es eine Ehre und eine Bestätigung zugleich, dass wir bereits zum vierten Mal vom Organisationskomitee des Wiener Opernballs eingeladen wurden, unsere Weine bei diesem internationalen bedeutenden kulturellen Ereignis vor Ort zu präsentieren", ist Direktor Franz Ehrenleitner, Geschäftsführer der Winzer Krems, stolz. Die Winzer Krems, die kürzlich mit dem Kunstsponsoringpreis MAECENAS 2004 ausgezeichnet wurden, sind Österreichs größte Qualitätsweinproduzenten (990 Hektar). Die Vermarktung erfolgt zu 75 % in Österreich, 25 % der Ernte wird exportiert.

Dkfm. Elisabeth Gürtler, langjährige Leiterin des Wiener Opernballs, sieht die wirtschaftliche Bedeutung der Veranstaltung immer mehr in den Vordergrund rücken: "Der Opernball hat sich über Jahrzehnte hinweg zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor in Wien entwickelt. Der Werbeeffekt für den österreichischen Tourismus ist enorm und reicht weit über Europa bis in die USA, Japan und nach China". Die Internationalität wird auch durch die Besetzung der Debütantenpaare unterstrichen: Heuer werden zwei japanische, ein chinesisches und ein englisches Debütantenpaar den Opernball 2005 am 3. Februar eröffnen. Grund genug für die englische BBC ein eigenes Team nach Wien zu schicken, um den Ball der Bälle zu filmen.

Weitere Fotos zum Downloaden unter: www.markant.at im News-Bereich

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

markant werbeagentur GmbH
Mag. Robert Nürnberger
Tel.: +43/1/533 1 335 -35
Email: robert.nuernberger@markant.at
www.markant.at

Winzer Krems - Sandgrube 13
GF Dir. Franz Ehrenleitner
Tel.: +43/2732/855 11
Fax: +43/2732/855 11-6
E-Mail: office@winzerkrems.at
www.winzerkrems.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003