Landstraße: Ausstellung "Waber sieht Wien"

Wien (OTS) - Der Kulturverein "Kultur im 3." und das Bilderhaus "Kleine Galerie" präsentieren noch bis Freitag, 28. Jänner, in der "Galerie im Sitzungssaal" im Hause in Wien 3., Landstraßer Hauptstraße 96 (1. Stock), die Ausstellung "Waber sieht Wien". Vorgestellt werden höchst einfühlsam gestaltete "Stadtbilder" der Künstlerin Linde Waber. In ihren feinen Farbholzschnitten blickt Linde Waber auf verschiedenste Baulichkeiten, darunter der Karl-Marx-Hof und ein Fabriksgebäude. Vom Stephansdom und dem Prater bis zu einer Stadtbahn-Station reichen die Motive. Gekonnt verknüpft Linde Waber in ihren Arbeiten die Realität mit dem künstlerischen Empfinden. Die meisten Farbholzschnitte stammen aus den Jahren 1977 und 1978. Die Öffnungsstunden der "Galerie im Sitzungssaal": Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Auskünfte über die aktuelle Bilderschau "Waber sieht Wien" können bei der "Kleinen Galerie" erfragt werden, die Telefonnummer lautet 710 34 03. Ebenso möglich sind Anfragen per E-Mail: kleine.galerie@vhs.at .

Zur Person der Künstlerin: Linde Waber, Jahrgang 1940, ist akademische Malerin und Grafikerin, die Kreative lebt und arbeitet in Wien-Brigittenau. Dem Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien folgten Studienreisen in alle Welt und ein längerer Aufenthalt in Japan. Linde Waber absolvierte im Laufe der Jahre zahlreiche erfolgreiche Ausstellungen im In- und Ausland (Wien, Berlin, Bern, Brüssel, San Francisco, San Paolo, etc.). In anregenden Farbholzschnitten setzt sich die Künstlerin intensiv mit der Stadt auseinander und lässt uns an bewegenden Stimmungen teilhaben.

o Allgemeine Informationen: Kleine Galerie http://kleine.galerie.vhs.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006