DFL entscheidet sich für news aktuell als offiziellen Pressedienstleister

Hamburg (ots) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat news aktuell
zu ihrem offiziellen Pressedienstleister ernannt. Alle Pressemitteilungen der DFL werden ab sofort über die Nachrichtenkanäle der dpa-Tochter news aktuell an die Medien verbreitet.

"Wir freuen uns, mit news aktuell zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise können wir unsere Arbeit noch ein Stück weiter optimieren", so der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung Wilfried Straub.

"Im kommenden Jahr wird die ganze Welt nach Deutschland blicken. Als Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 hat unser Land enorm viele Chancen, sich der Weltöffentlichkeit zu zeigen", so Carl-Eduard Meyer, CEO von news aktuell. "Die Bundesliga spielt dabei natürlich eine sehr wichtige Rolle. Ich freue mich, dass die DFL bei der Pressearbeit auf uns setzt", so Meyer weiter.

news aktuell erreicht per Satellit die 320 maßgeblichen tagesaktuellen Medien in Deutschland und beliefert zusätzlich 110.000 Abonnements per E-Mail. Die Presseinformationen der Deutsche Fußball Liga sind unter www.presseportal.de/DFL jederzeit recherchierbar.

Über die DFL: Die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH führt das operative Geschäft des 'Die Liga - Fußballverband e.V.', des Zusammenschlusses der lizenzierten Vereine und Kapitalgesellschaften der Fußballlizenzligen Bundesliga und 2. Bundesliga. Einzige Gesellschafterin der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH ist der 'Die Liga - Fußballverband e.V.'

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen bitte an:

news aktuell GmbH
Sandra Striegler
Public Relations Manager
Telefon: 040-4113 2772
Fax: 040-4113 2876
Email: striegler@newsaktuell.de

Deutsche Fußball Liga GmbH
Tom Bender
Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Promotion
Email: tom.bender@bundesliga.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004