Kommenden Freitag, 14. Jänner: Einem/Neugebauer/Schwarz - Pressegespräch um 10 Uhr!

Wien (SK) BSA-Präsident Caspar Einem, Prof. Wolfgang Neugebauer (ehem. wissenschaftlicher Leiter des DÖW ) und Peter Schwarz (Mitarbeiter des DÖW) laden kommenden Freitag, 14. Jänner 2005, zu einem gemeinsamen Pressegespräch zum Thema "Der BSA stellt sich seiner Vergangenheit - Forschungsbericht des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstands zur Rolle des BSA nach 1945" ein. Im September 2001 hat der BSA als erste parteinahe Organisation Österreichs seine Archive geöffnet und das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands mit der wissenschaftlich Aufarbeitung seiner historischen Rolle in der Nachkriegszeit beauftragt. Nun präsentiert der ehem. Leiter des Dokumentationsarchivs, Dr. Wolfgang Neugebauer und sein Mitarbeiter Mag. Peter Schwarz gemeinsam mit BSA-Präsident Dr. Caspar Einem die Ergebnisse der Forschungsarbeit. ****

Zeit: Kommenden Freitag, 14. Jänner 2005, 10 Uhr
Ort: BSA, Landesgerichtsstraße 16, 1010 Wien, 3. Stock

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen. (Schluss) mp

Rückfragehinweis: Mag. Daniela Stepp, BSA-Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 01-310 88 29, stepp@bsa.at, www.bsa.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001