SLA beginnt Registrierungen für die 2005 Annual Conference

Alexandria, Virginia (ots/PRNewswire) - - Simple Online-Registrierung und Hotelreservation

Die Special Libraries Association (SLA) meldet den Beginn für die Registrierungen und Hotelreservationen für die 96. Annual Conference and Info-Expo vom 5. - 8. Juni 2005 in Toronto, Ontario, Kanada. Interessierte Konferenzteilnehmer, Aussteller und Kadermitglieder der SLA finden detaillierte Informationen unter http://www.sla.org/toronto2005.

SLA hat das Übernachtungsangebot für die 2005 Annual Conference erweitert. In Zusammenarbeit mit Expovision (http://www.expovision.com) bietet SLA nun rund um die Uhr die Möglichkeit der Online-Hotelreservation für Einzelpersonen oder Gruppen. Des weiteren sind die Standorte und weitere Details über die Hotels abrufbar, was den Teilnehmern die Wahl erheblich erleichtert. Umbuchungen und Stornierungen können online vorgenommen werden und Bestätigungen werden via Email oder Fax versandt. Persönliche Beratung ist ebenfalls erhältlich. Wenden Sie sich dafür bitte an einen Agenten des SLA Housing Office unter einer der folgenden Kontaktadressen:

Kanada und USA: +1-866-774-0486 Alle anderen: +1-703-770-3907 Email: sla05housing@expovision.com Fax: +1-703-205-0235

SLA 2005 ist die Hauptveranstaltung für Informations-Profis und Industriepartner. Dieses Jahr werden die Hauptsprecher Don Tapscott und Bill Buxton die Massstäbe für die Veranstaltung setzen. SLAs 25 berufsbezogene Bereiche, inklusive der neuen Competitive Intelligence and Government Information Divisionen, stellen aktuelle Informationen über die neuesten Trends in der Branche zusammen. Dank über 250 ausstellenden Unternehmen an der SLA Info-Expo werden alle Teilnehmer in der Lage sein, die neuesten Technologien und Dienstleistungen für den Empfang, Verwaltung und Versand von Informationen und Wissen zu erleben.

Janice R. Lachance, Executive Director der SLA, rechnet mit einer grossen Teilnehmerzahl - und ebenso viel Begeisterung - an der SLA 2005. "Dies ist unser erster Anlass in Kanada seit 1995 und markiert einen Meilenstein unseres Wachstums als internationale Organisation. Die Dokumentations- und Informations-Branche hat sich in den letzten 10 Jahren dramatisch verändert. Die Fähigkeit, sich diesen Veränderungen schnell anzupassen, hängt direkt zusammen mit der beruflichen Weiterbildung. Unsere Konferenz ist dafür eine der besten Möglichkeiten und Toronto ist die perfekte Stadt für uns, um unseren Weg fortzusetzen."

Näheres zur SLA

Die Special Libraries Association (SLA) ist eine gemeinnützige globale Organisation für innovative Informationsfachleute und ihre strategischen Partner. Die SLA betreut mehr als 12.000 Mitglieder in 83 Ländern, die in Unternehmen, an Universitäten und in staatlichen Organisationen im Informationsbereich arbeiten. Die SLA fördert und stärkt ihre Mitglieder durch Fortbildung, Vertretung und Networking. Weitere Informationen über die SLA erhalten Sie online unter http://www.sla.org.

Rückfragen & Kontakt:

John Crosby, Special Libraries Association, +1-703-647-4916, oder
jcrosby@sla.org

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009