1. österreichischer KMU Logistik-Tag am 7. März im Schloss Puchberg bei Wels: Mit Logistik besser, schneller & billiger werden!

Linz (OTS) - Der Einsatz von logistischen Methoden und Werkzeugen ist erfolgsentscheidend. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Trotzdem findet aktuelles Logistik-Know-how in den heimischen Unternehmen (noch!) viel zu wenig Beachtung. Die Gründe: Zu wenig Information über logistische Möglichkeiten, zu wenig Transparenz über Kosten/Nutzen-Kalkulationen und zu wenig Information über Fördermöglichkeiten. Abhilfe schaffen will da der 1. österreichische KMU Logistik-Tag. Mit der Vorstellung erfolgreich durchgeführter Logistikprojekte, einem Ausblick über Logistiktrends und mit dahinter stehenden Erfolgsfaktoren.

Mit dem 1. Österreichischen Logistik-Tag wollen wir den kleinen und mittleren Unternehmen die Bedeutung des Logistik-Themas endlich näher bringen", sagt der Obmann des Vereins Netzwerk Logistik, FH-Professor Dipl.-Ing. Franz Staberhofer, "denn es gibt ein enormes Potenzial, das genützt werden kann und das sich so positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen auswirkt". In Fachvorträgen, Praxisberichten und im Erfahrungsaustausch mit Experten wird gezeigt, dass die Schlüsselkompetenz Logistik keine Domäne der "großen" ist sondern gerade für KMU große Chancen und Möglichkeiten bietet. Das Detailprogramm zur Veranstaltung kann man beim Verein Netzwerk Logistik anfordern: DI (FH) Manfred Unterbrunner, Telefon: (07252) 884158 oder manfred.unterbrunner@vnl.at.

Rückfragen & Kontakt:

TMG-Unternehmenskommunikation
Mag. Harald Hochgatterer
Tel.: (0664) 818 65 62
presse@tmg.at
http://www.tmg.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001