Praktisches Führungsverhalten für Manager

Neuer Lehrgang "Leadership-Development und Mediation"

St. Pölten (NLK) - Die Donau-Universität Krems bietet ab März 2005 den neuen Universitätslehrgang "Leadership-Development und Mediation" an. Für Interessierte gibt es am Donnerstag, 20. Jänner, ab 19 Uhr in der Urania in Wien einen Informationsabend über die Lerninhalte. Bei diesem berufsbegleitenden Studium wird die für betriebliche Leitungsaufgaben nötige Persönlichkeitsentwicklung gefördert und den Studenten die Ausbildung zum Mediator ermöglicht.

Referenten aus ganz Europa mit langjähriger Konfliktlösungskompetenz sorgen für die hohe Qualität des Lehrgangs. Die Vortragenden sind u. a. Dr. Rainer Buchner vom Institut für Wirtschaftspsychologie und Organisationsentwicklung in Salzburg, Univ.Prof. Dr. Eva Jaeggi aus Berlin sowie Prof. Dr. Wolfgang Ebert aus Thüringen. Umfassende Lehrgangsunterlagen, eine permanente Überprüfung des Wissens und laufende fachliche Betreuung unterstützen die Kursteilnehmer bei der Erreichung des Lernziels.

Das europaweit neuartige berufsbegleitende Weiterbildungsstudium startet im März und schließt nach vier Semestern mit dem internationalen akademischen Grad "Master of Science" ab. Bewerbungen für diesen Universitätslehrgang werden bis 18. Februar entgegengenommen.

Nähere Informationen: Dr. Anton Leitner, Telefon 02732/893-2628, www.donau-uni.ac.at/psymed/leadership

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003