Sacher: 16 Altstoffsammelzentren im Bezirk Krems gefördert

Mülltrennung und Wiederverwertung sind wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

St. Pölten (SPI) - Einen immer höheren Stellenwert im Umweltschutz nimmt die Abfallvermeidung und Abfallverwertung ein. Um Abfälle aber auch recyceln zu können, ist aber die entsprechende getrennte Sammlung der Altstoffe notwendig. "Altstoffsammelzentren sind einer der wesentlichen Faktoren um aus Altstoffen Wertstoffe zu machen. Durch Mülltrennung und Recycling wird die Umwelt in zweifacher Hinsicht geschont, zum einen, weil Problemstoffe nicht in die Umwelt gelangen können und zum anderen, weil wertvolle Rohstoffe wieder verwertet werden", erläutert der Kremser SPNÖ-Landtagsmandatar und zweite Präsident des niederösterreichischen Landtages, LAbg. Ewald Sacher. Vom Land Niederösterreich wurde nun dem Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk Krems eine Beihilfe in der Höhe von 800.000 Euro zur Errichtung von 16 Altstoffsammelzentren gewährt. Die Auszahlung erfolgt bis 2008 in Raten von jeweils 160.000 Euro.****

Durch die Errichtung von 16 Altstoffsammelzentren im Bezirk Krems soll so ein flächendeckendes Sammelsystem in Verbindung mit einem einheitlichen Erscheinungsbild geschaffen werden. Auch die Weitergabe von Informationen über die Sammlung von Altstoffen an die Bevölkerung soll so verbessert werden. "Obwohl schon seit Jahren die Grundbegriffe der Mülltrennung, wie die Trennung von Papier, Metall, Glas, Biomüll und Restmüll, in aller Munde sind, gibt es bei zahlreichen Stoffen noch immer offene Fragen. Gerade Dinge, die man eben nicht jeden Tag wegwirft, wie alte Elektrogeräte, Medikamente, Batterien aber auch Sperrmüll oder ähnliches können in den Altstoffsammelzentren abgegeben werden. Hier stehen geschulte Kräfte zur Verfügung, die auf alle Fragen rund um das Thema Müll eine Antwort haben", so Sacher abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001