SPÖ-Pressedienst: Nichts ist so alt wie ÖVP-Presseaussendungen von gestern

Wien (SK) Offenbar dürfte die ÖVP die inhaltliche Arbeit
gleich zu Beginn des neuen Jahres komplett eingestellt haben. Wie sonst ist es zu erklären, dass die ÖVP eine Presseaussendung ihres Generalsekretärs zur gestern beendeten SPÖ-Präsidiumsklausur heute noch einmal aussendet. Wir warten jedenfalls gespannt darauf, ob die ÖVP uns heute noch mit weiteren Lopatka-Aussendungen aus dem Jahre Schnee beglückt oder der heute vier Mal (!) ausgesandten Amon-Presseaussendung von gestern noch weitere folgen lässt. **** (Schluss) ps

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001