Neuer Internetauftritt der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau

Wien (OTS) - Die Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau (VAEB) hat einen neuen Auftritt im Internet: www.vaeb.at. Dort finden Versicherte, Dienstgeber und Vertragspartner alles Wissenswerte rund um die VAEB.

Bei ihrem neuen Internetauftritt setzt die VAEB auf Information und Interaktion: Übersichtlich aufbereitet finden die Internetuser Informationen zur Kranken-, Unfall und Pensionsversicherung. Bei der Erstellung der umfangreichen Informationstexte wurde großes Augenmerk auf leichte Lesbarkeit gelegt:

So ist es gelungen, die komplexen sozialversicherungsrechtlichen Inhalte userfreundlich zu gestalten. Besonders aktuell sind zur Zeit die Informationen zu Pensionsreform und Pensionsharmonisierung. Ein Pensionsantrittsrechner macht es möglich, dass sich der Internetuser das Datum seines individuellen Pensionsantrittes berechnet. Die Informationen zur Unfallversicherung sind besonders intergerecht aufbereitet. Das Spektrum der angebotenen Informationen reicht dabei von allgemeinen Informationen zur Unfallversicherung bis hin zu Informationen zur Prävention von Unfallen.

Dem Bereich der Gesundheitsvorsorge wurde bei der Erstellung des Content besondere Bedeutung beigemessen, der Internetuser findet zahlreiche Gesundheitstipps und Informationen zur Gesundheitsvorsorge.

Onlineservices - wie z.B. Bestellmöglichkeiten für Patientenscheine oder Auslandsbetreuungsscheine - werden das Angebot der VAEB im Internet demnächst abrunden. Derzeit wird der Downloadbereich von Broschüren ausgebaut, mittelfristig sollen alle Informationsbroschüren auch in digitaler Form zum Download zur Verfügung stehen.

"Die österreichische Sozialversicherung baut laufend ihr Serviceangebot im Internetangebot aus. Das Internet gewinnt als Kommunikationsmedium zwischen Sozialversicherung und Versicherten, Dienstgebern und Vertragspartnern an immer größerer Bedeutung. Langfristig wird es für unsere Dialogpartner möglich sein, den Großteil ihrer Transaktionen mit der Sozialversicherung per Internet abzuwickeln. Ich gratuliere der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau sehr herzlich zu ihrem neuen Internetauftritt. Mit der Integration in das Internetportal der Sozialversicherung, www.sozialversicherung.at, ist ein weiterer Schritt in Richtung Innovation und Kundenservice getan", meinte dazu Mag. Beate Hartinger , Mitglied der Geschäftsführung im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Pressestelle
Mag. Peter Emberger MAS
Tel.: +43 1 711 32-1113,
Fax: +43 1 711 32-3785
http://www.hauptverband.at/
e-mail: peter.emberger@hvb.sozvers.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0002