Dehnfugenbrand in U1-Station Praterstern

Wien (OTS) - In der U-Bahn-Station Praterstern ist es am Mittwoch früh bei Schweißarbeiten zu einem Brand einer Dehnfuge im Tunnelbereich Fahrtrichtung Reumannplatz gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Station bereits geräumt, der Dehnfugenbrand konnte rasch gelöscht werden. Von 6.35 Uhr bis 7.18 Uhr war der Betrieb der Linie U 1 zwischen den Stationen Nestroyplatz und Vorgartenstrasse eingestellt. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at
Mag. Johann Ehrengruber
Wiener Linien GmbH CO KG/Pressestelle
Tel.: 01/7909-42 200
johann.ehrengruber@wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006