"24" - die dritte Staffel ab Sonntag, 9. Jänner 2005, 20.15 Uhr in Doppelfolgen bei ATVplus

Wien (OTS) - Der Wettlauf gegen die Uhr geht weiter - ab 9. Jänner darf sich die Fangemeinde auf ein neues - mit drei Emmys und einem Golden Globe ausgezeichnetes - Abenteuer mit Jack Bauer in Echtzeit freuen. Ab diesem Tag sendet ATVplus sonntags zur Prime Time jeweils eine Doppelfolge der revolutionären Fernsehserie. In der dritten Staffel muss Jack Bauer, der wieder für die CTU (Counter Terrorist Unit) tätig ist, einen Terroranschlag auf Los Angeles vereiteln. Terroristen planen ein tödliches Virus freizulassen, wenn auf ihre Forderung, den Drogenboss Ramon Salazar aus dem Gefängnis freizulassen, nicht eingegangen wird.

Jack Bauers drittes Abenteuer wird die Zuseher sonntags um 20.15 Uhr insgesamt 12 Wochen lang fesseln, denn ATVplus strahlt "24" in Doppelfolgen aus. Die Handlung ist 3 Jahre nach dem letzten Fall angesetzt. Jacks Tochter Kim arbeitet inzwischen als Computerspezialistin für die CTU und ist somit voll ins Geschehen integriert. Es gilt Terroristen davon abzuhalten, in Los Angeles einen tödlichen Virus freizulassen, welcher sich weltweit in Rekordgeschwindigkeit verbreiten würde. Doch auf die Forderung der Verbrecher, den Drogenboss Ramon Salazar aus dem Gefängnis freizulassen, will die CTU nicht eingehen. Die ersten Menschen sind bereits mit dem Virus infiziert, es besteht also akuter Handlungsbedarf.

Um den Anschlag zu verhindern, bzw. die Terroristen aufzuspüren muss Jack dieses Mal teilweise ungewöhnliche Wege einschlagen. Außerdem geht auch in seinem Privatleben nicht alles glatt. Seine Beziehung zu Kate gestaltet sich sehr problematisch und seine Tochter versucht herauszufinden ob er ein Drogenproblem hat. Es gibt also viel zu tun für Jack Bauer, und wie immer hat er dafür nur 24 Stunden Zeit. Bei ATVplus ist man jede Sekunde davon "live" dabei...

"24" ab Sonntag, 9. Jänner 2005, 20.15 Uhr in Doppelfolgen bei ATVplus

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Damms
ATVplus Head of Press & Public Relations
Tel.:01/213 64-750
Mobiltelefon:0664/62 12 750
alexandra.damms@atvplus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001