Fachhochschule setzt Architektur-Akzente!

Ausstellungseröffnung "Architektur Slowakei - Impulse und Reflexion"

Spittal/Drau (OTS) - Seit dem heurigen Wintersemester bietet die Fachhochschule Kärnten am Standort Spittal/Drau- als einzige in Österreich - das Architekturstudium an und setzt mit verschiedenen Initiativen verstärkt Akzente in diese Richtung.

Nach einer Vortragsreihe wurde nun die Ausstellung "Architektur Slowakei - Impulse und Reflexion" unter der Federführung von Arch. DI Dr. Peter Nigst, Stv. Studiengangsleiter für die Studiengänge Bauingenieurwesen und Architektur der FH Kärnten, organisiert. Dabei handelt es sich um eine Ausstellung des Architekturvereins der Slowakei, Bratislava, die in Zusammenarbeit mit Architektur im Ringturm Wien gestaltet wurde.

Nach den Stationen Wien, Zürich und München wurde die Ausstellung vom Haus der Architektur und den Studiengängen Bauingenieurwesen und Architektur der Fachhochschule Kärnten übernommen und ist ab 14.01.2005 am FH Standort Spittal/Drau im "Spittl", Villacher Straße 1, zu sehen.

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr und SA von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und kann bis einschließlich 13.02.2005 besucht werden.

Die Ausstellungs-Eröffnung findet am Donnerstag, dem 13.01.05, 18 Uhr, im Spittl statt. Bei der Eröffnung sind auch die Autoren/Kuratoren der Ausstellung aus Bratislava und Wien anwesend, nämlich Stefan Schlachta, Ján Bahna und Adolph Stiller.

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Kärnten
Frau Barbara Frewein
Tel.: 04762/90500-1102
E-Mail: b.frewein@fh-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FTK0001