Fröhliches Miteinander beim Silvesterpfad

Wien (OTS) - Schon jetzt ist der diesjährige Silvesterpfad, der ganz im Zeichen der "Spenden für Flutopfer" steht, ein voller Erfolg. Die Spendenaktionen werden sehr gut angenommen aber natürlich begeistert auch das bunte musikalische Programm. Seit den Nachmittagsstunden strömten rund 410.000 Besucher in die Innenstadt, um bei guter Stimmung friedlich zu feiern. Bisher ist es zu keinen Zwischenfällen gekommen. Auf das Silvesterfeuerwerk wird ja heuer zu Gunsten der Flutopfer verzichtet, doch auch mit dem Klang der Pummerin und der Melodie des Donauwalzers lässt sich stimmungsvoll das neue Jahr begrüßen. (Fortsetzung folgt)

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing und prater service gmbh
Medienabteilung
Magdalena Höbarth
Tel.: 0676 8 319 82 61

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0002