Werbemarkt in Österreich wächst 2005 auf 3,9 Milliarden Euro

"Jeder einzelne Auftraggeber muss zur Ankurbelung des Geschäfts selbst in den Markt investieren" - Erfreulich: Werbeausgaben im Weihnachtsgeschäft um 8 Prozent gestiegen

Wien (PWK954) - "In der erfreulichen Zunahme der Werbeausgaben um
8 Prozent im bisherigen Weihnachtsgeschäft sieht die heimische Kommunikationsbranche einen Indikator für ein Ende der Seitwärtsbewegung", konstatiert Walter Ruttinger, Obmann des Fachverbandes Werbung & Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), im zu Ende gehenden Jahr 2004. "Aber:
Konjunkturbelebung nach dem Vorbild ‚Warten auf Godot' funktioniert nicht", kritisiert Ruttinger die jahrelange abwartende Haltung der meisten Auftraggeber: "Nicht alle anderen, sondern vielmehr jeder einzelne Auftraggeber selbst muss zur Ankurbelung des Geschäfts in den Markt investieren."

Der Fachverband Werbung & Marktkommunikation sieht das Werbewachstum 2005 erstmals abgekoppelt von den jüngst zurückgenommenen gesamtwirtschaftlichen Wachstumsprognosen. Das Werbevolumen werde sich im neuen Jahr deutlich über dem BIP entwickeln. "In Österreich werden die Werbeausgaben um 4 bis 6 Prozent steigen, ein Wachstum des Branchenumsatzes auf 3,9 Milliarden Euro ist möglich", so Ruttinger.

Per saldo sind die Ausgaben für Werbung in den Massenmedien seit 2001 kaum gewachsen. Der Fachverband Werbung registriere aber deutliche Anzeichen, dass die Auftraggeber von Marktkommunikation 2005 einen guten Vorsatz der letzten Jahre endlich wahr werden lassen - nämlich überproportional steigende Investitionen in die Werbung zu tätigen:
"Diese sollten 2005 als Initialzündung den Anfang des Konjunkturzykluses einläuten - und nicht wie 1999 dessen Ende, als die Werbeausgaben letztmalig um einen zweistelligen Wert, nämlich um 13 Prozent, gewachsen sind", so der Branchenvertreter abschließend. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
FV Werbung und Marktkommunikation
Komm.Rat Walter Ruttinger
Tel.: 0650/9500702
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001