euro adhoc: PrimaCom AG / Sonstiges / Feststellungsklage gegen die Second Secured Lenders beim Landgericht Frankfurt (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Die PrimaCom Management GmbH hat beim Landgericht Frankfurt eine Feststellungsklage gegen die Second Secured Lenders eingereicht. Die Feststellungsklage hat folgenden Inhalt:
"Die Verpfändung der Anteile der Tochtergesellschaften ist unwirksam. In jedem Fall sind die als Sicherheiten dienenden GmbH-Anteile zur Zeit mangels Pfandreife nicht verwertbar."

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 22.12.2004 17:20:50
---------------------------------------------------------------------

Emittent: PrimaCom AG
An der Ochsenwiese 3
D-55124 Mainz
Telefon: +49(0)6131 944 522
FAX: +49(0)6131 944 508
Email: investor@primacom.de
WWW: http://www.primacom.de
ISIN: DE0006259104

Indizes:
Börsen:
Branche: Telekommunikation
Sprache: Deutsch

PrimaCom AG
Investor Relations
T.: +49(0)6131 944 522
E-Mail: investor@primacom.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005