BMWA: Brief von BM Bartenstein an Verbund und APG im Wortlaut

Wien (BMWA-OTS) - Entsprechend dem Schreiben der Steiermärkischen Landesregierung an die Bundesregierung betreffend 380kV-Leitung übermittelte Bundesminister Dr. Martin Bartenstein an die Vorstände von Verbund und APG folgendes Schreiben:

"Bezug nehmend auf das derzeit laufende Verfahren zur Umweltverträglichkeitsprüfung der 380 kV Höchstspannungsleitung zwischen dem Südburgenland und dem steirischen Kainachtal bringe ich Ihnen in der Anlage den Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung zum Betreff '380 kV-Leitung durch die Oststeiermark -Teilverkabelung' zur Kenntnis und ersuche Sie dazu im Ihre Stellungnahme."

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (++43-1) 71100-5108
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1) 71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001