Grüne/Moser: Regierung verfehlt ihr Ziel im Verkehrssicherheitsprogramm meilenweit

Grüne fordern Vormerksystem und Einsetzung von Alko-Vortestgeräten

Wien (OTS) "Gerade die Negativbilanz der getöteten FußgängerInnen und Kinder (plus zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr) zeigt deutlich das Versagen in der Verkehrssicherheitspolitik auf", so die Verkehrssprecherin der Grünen, Gabriela Moser, anlässlich der aktuellen Erhebungen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit. "Verkehrsminister Gorbach hat seine eigene Zielsetzung angesichts der 875 prognostizierten Todesfälle im Straßenverkehr erheblich verfehlt", so Moser weiter. Die Verkehrssprecherin der Grünen fordert "die umgehende Einführung eines konsequenten Vormerksystems und die rasche Einsetzung von Alko-Vortestgeräten".

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis: Pressebüro der Grünen +1-40110-6697

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0006