ONE Handys im Robbie Williams Fieber

Wien (OTS) - Als Weihnachtsgeschenk an alle Robbie Williams Fans bietet ONE in Kooperation mit EMI Music die größten Hits des Superstars als Realtones zum Download an. Das Robbie Williams Special auf www.ladezone.at hält "Angels" und "Eternity" ebenso bereit wie "Radio" oder "Something Beautiful". ONE Kunden können die Realtones bereits vor dem Download anhören und via WAP, Web oder SMS bestellen. Mobilfunkkunden anderer österreichischer Betreiber downloaden ihren gewünschten Inhalt, indem sie ein entsprechendes Kürzel per SMS an die Nummer 0900-699 699 senden. Nach erfolgreicher Zustellung werden die Kosten über die Serviceabrechnung des jeweiligen Betreibers verrechnet. Pro Realtone werden Euro 3,-verrechnet.

Um die Wartezeit zum nächsten Robbie Williams Konzert zu verkürzen, bietet ONE FOR ME den ONE Kunden gleichzeitig ein besonderes Gewinnspiel: Als Preise winken 5 x 1 Robbie Williams Greatest Hits CDs sowie eine Ausgabe des erst kürzlich erschienenen Robbie Williams Buchs "Feel". Und so funktioniert’s: ONE Vertragskunden senden einfach eine SMS mit dem Kürzel ROBBIE an die Nummer 4310 und beantworten die Gewinnfrage richtig - schon nehmen sie an dem Gewinnspiel teil. Einsendeschluß ist der 18. Jänner 2005.

ONE facts & figures

Das Kommunikationsunternehmen ONE (ONE GmbH) startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Ende September 2004 zählt ONE rund 970 Mitarbeiter (etwa 860 Vollzeitstellen) und über 1,5 Mio. Mobilfunkkunden. ONE ist der einzige österreichische Mobilfunkbetreiber, der HSCSD (ONE High Speed), GPRS und UMTS im Angebot hat. Am 1. Juli 2003 startete das Unternehmen mit ONE WLAN und dem dichtesten Hotspot-Netz Österreichs aus einer Hand. ONE legt seine Schwerpunkte auf Service, Produktentwicklung und Benutzerfreundlichkeit und bietet seinen Kunden mit ONE Smile eine innovative und leicht zu bedienende Handyoberfläche. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 % und über eine Banklizenz für die 100%ige Tochter ONE Bank GmbH als Basis für Mobile Payment Anwendungen. Der Umsatz betrug im ersten Halbjahr 2004 Euro 355 Mio. Bis Mitte 2004 investierte das Unternehmen insgesamt rund Euro 1,76 Mrd. Eigentümer von ONE sind die deutsche E.ON (50,10 %), die norwegische Telenor (17,45 %), die französische Orange (17,45 %) und die dänische TDC (15 %).

Diesen Pressetext und weitere Pressemitteilungen finden Sie auch unter: www.one.at/presse/

Rückfragen & Kontakt:

ONE, Florian Pollack
Tel: 0699-1699 2640, E-Mail: florian.pollack@one.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005