"Never change a winning Team": Österreichischer Segelverband & BLU BALU Yachting bis 2006 im selben Boot!

Ausbildung & Innovation als Kooperationsschwerpunkte der Yachtingpartner Wien/Mödling (OTS) - Bis ins Segel-WM-Jahr 2006 ziehen der Österreichische Segelverband (ÖSV) & BLU BALU Yachting (www.blubalu.com) weiter an einem Strang. Einer der Top 5-Segelverbände der Welt und Österreichs wachstumsstärkster Yachtinganbieter haben damit die seit Anfang 2004 laufende, exklusive Yachting-Partnerschaft noch intensiviert. Ausschlaggebend dafür waren die hohen Zufriedenheits-Werte, die beide Partner bei den Segelfreunden bisher erreichen konnten, sagt BLU BALU-Geschäftsführer Mag. Florian Größwang: "Die neuartigen Rundum-Servicepakete, die wir auf den Markt gebracht haben, waren ein durchschlagender Erfolg. Gleich 800 Segel-Crews haben im ersten Jahr auf die BLU BALU-Yachting-Specials vertraut." Auf dieser Basis will das Erfolgsduo aufbauen und 2005 vor allem die Ausbildungsangebote stärker forcieren.

BLU BALU: Yachting-Partnerschaft mit ÖSV-Kompetenz weiterentwickeln

Die Partnerschaft zwischen dem Segel-Verband und den Yachtingspezialisten aus Mödling bei Wien zeichnet sich durch hohe Innovationsbereitschaft von beiden Seiten aus. Ein mittelfristiges Ziel der Partnerschaft ist, eine nachhaltige Kompetenzpartnerschaft zwischen Sportlern und Touristikern aufzubauen. Profitieren sollen davon die Yachting-Kunden - wie etwa mit der neuen SMS-Segler-Wetterinfo, welche BLU BALU allen Kunden anbietet. Die aktuellen Weltwetterdaten für die schönsten Segler-Reviere der Adria werden direkt von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auf der Hohen Warte geliefert.

Großer Yachtentest bei BLU BALU-Schnupperwochen 2005

Unter den ersten, die diesen neuen Service testen, werden jene Yachtingfans sein, die sich bereits ab März 2005 im Rahmen den BLU BALU-Frühlingsschnupper-Wochen schon ab 600,- Euro Komplettpreis pro Woche durch kroatische Gewässer pflügen werden. Die ehrlichen Feedbacks der Kunden zur "Hard- und Software" des Angebots fallen auf fruchtbaren Boden, sagt BLU BALU-Yachtingspezialist Größwang: "Für uns sind diese Schnupper-Angebote in der Vorsaison, genauso wie die ÖSV-Kooperation, eine Investition in Forschung und Entwicklung". Folgende Yachten stehen für 2005 zur Auswahl:

Elan 31 (2003): 600,- Euro/ Woche Bavaria 37 (2002): 700,- Euro/ Woche Oceanis 311 (2002): 600,- Euro/ Woche Elan 40 (2002): 800,- Euro/ Woche Bavaria 32 (2002): 600,- Euro/ Woche Gib Sea 41 (2003): 900,- Euro/ Woche Gib Sea 33 (2003): 600,- Euro/ Woche Gib Sea 43 (2002): 1.100,- Euro/ Woche Bavaria 34 (2002): 650,- Euro/ Woche Bavaria 44 (02-04): 1.150,- Euro/ Woche Gib Sea 37 (2002): 700,- Euro/ Woche Bavaria 49 (2005): 1.400,- Euro/ Woche

Alle Preise sind all inclusive-Fixpreise. Die Buchung dieser Angebote ist von 1. Jänner bis 23. April 2005 bei BLU BALU Yachting -Tel. in Österreich +43(0)2236/21328 - möglich. Alle Yacht-Infos gibt’s auch unter www.blubalu.com

2005 bringt neue Events, gewohnte Sicherheit und mehr für die Bordkassa

Neben dem neuen Vorteilsprogramm für OeSV-Mitglieder und dem erweiterten Schnupperwochen-Angebot wartet das Segel-Event-Jahr 2005 bei BLU BALU Yachting mit einem dichten Programm auf. Schon im Jänner starten die ersten Vorbereitungsseminare für die erstmals ausgetragene Adriatic Offshore Challenge" (AOC), die als zusätzlicher BLU BALU -Event mit neuer echter Einheitsklasse Solaris 36 One Design in den Regattakalender aufgenommen wurde. Die Anmeldung für diese echte sportliche Herausforderung, die von 15. bis 22. Oktober 2005 stattfinden wird, ist bereits möglich unter: www.sailing-week.com. Für die bereits traditionelle Adriatic Sailing Week im Frühjahr (30.4 bis 7.5. 2005) erwartet BLU BALU-Chef Größwang, dass 2005 alle Rekorde gebrochen werden: "Schon jetzt haben knapp 60 Crews genannt. Es sieht sehr danach aus, als ob die ASW mit knapp 100 Yachten am Start, im kommenden Jahr erstmals die größte österreichische Mittelmeer-Regatta werden dürfte!"

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Medienbetreuung
Putz & Stingl Event, Public Relations & Werbung GmbH
Hr. Peter Bichler, A-2340 Mödling, Badstraße 16
Telefon +43/2236/23424 oder E-Mail office@putzstingl.at

BLU BALU Yachting www.blubalu.com
by Akuda Blue Water & Holidays GmbH

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUZ0001