Gehrer: 69% Budgetsteigerung der Akademie der Wissenschaften seit 2000

Bund investiert 2005 in ÖAW 71 Mio. €

Wien (OTS) - Der Bund investiert 2005 71 Mio. € in die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Dieser Betrag setzt sich aus dem Akademiebudget von 67,5 Mio. € und Personalkosten für Bundespersonal in der Höhe von 3,5 Mio. € zusammen. Damit liegt das Akademiebudget 2005 um 69% über dem Budget von 2000, das 39,99 Mio. € betragen hat. Der Rat für Forschung und Technologieentwicklung ist mit der ÖAW in einen Dialog mit dem Ziel getreten, ein Reformkonzept auf der Basis von Schwerpunktsetzungen und Leistungsvereinbarungen zu erarbeiten.

Die Budgetentwicklung im Verlauf

1995 (Erfolg): 34,03 Mio. €
1996 (Erfolg): 34,06 Mio. €
1997 (Erfolg): 32,40 Mio. €
1998 (Erfolg): 35,03 Mio. €
1999 (Erfolg): 37,46 Mio. €
2000 (Erfolg): 39,99 Mio. €
2001 (Erfolg): 49,06 Mio. €
2002 (Erfolg): 54,46 Mio. €
2003 (Erfolg): 49,25 Mio. €.
2004 (voraussichtlicher Erfolg): 61,51 Mio. €
2005 (Budget): 67,50 Mio. €

Die Personalkosten für Bundespersonal sind in diesen Budgets nicht enthalten und werden zusätzlich zur Verfügung gestellt.

nnn
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Pressebüro
Tel.: (++43-1) 53 120-5002

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BWK0001