Weninger: LR Gabmann als Prokop-Nachfolger ist wenig überraschend

Konstruktive Zusammenarbeit im Landtag wird erwartet

St. Pölten (SPI) - Als "logische Konsequenz mit wenig Überraschungseffekt" bezeichnet SPÖ-Klubobmann LAbg. Hannes Weninger die Bestellung von LR Gabmann zum Landeshauptmannstellvertreter. Von der neuen Landesrätin Bohuslav erwartet Weninger soziale Initiativen und Durchsetzungskraft gegenüber der Bundesregierung, um weitere Einschnitte ins Sozialsystem zu verhindern."Die von vielen erwartete große ÖVP-Regierungsumbildung in der Mitte der Legislaturperiode wird somit weiter hinausgeschoben", so Weninger. Die SPÖ respektiert die Personalentscheidungen des Regierungspartners und erwartet eine konstruktive Partnerschaft und effiziente Zusammenarbeit im Landtag.****
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0003