audible.de - Bücher und Zeitschriften für's Ohr

Hintergrundinfo über audible.de

München (OTS) - Die Audible GmbH wurde am 30. August 2004 als Joint-Venture zwischen Audible Inc. (NASDAQ), der Holtzbrinck NetworXs AG sowie der Verlagsgruppe Random House (Bertelsmann) gegründet.

In den USA gibt es Audible Inc. seit 1995, gegründet von Bestseller-Autor Donald Katz. Audible ist Pionier für Hörbuch-Downloads und Erfinder des ersten MP3-Players, der heute im Smithsonian Museum steht. Seither hat sich audible.com zur weltweit umfangreichsten Download-Plattform für Hörbücher und weitere Audio-Inhalte wie gesprochene Zeitungs- und Zeitschriftenartikel, Radioinhalte und ausgewählte TV-Formate entwickelt. Audible Inc. hat heute mehr als 420.000 Kunden und bietet über 50.000 Stunden an Audio-Inhalten von 175 Verlagspartnern zum Download an (Stand 01.11.2004). Wichtige Vertriebspartner von Audible sind unter anderem Apple iTunes und Amazon.com sowie in Deutschland buecher.de.

Vorschlag für Anmoderation:

Bücher zu hören statt zu lesen liegt im Trend. Das Hörbuch erzielte im ersten Halbjahr 2004 über 33 Prozent Zuwachs, während gedruckte Bücher rückläufig sind. Jetzt kommen von der Firma Audible Hörbücher direkt zum Herunterladen aus dem Internet. Arik Meyer erklärt uns, was neu ist an audible.de.

Arik Meyer:

Bei uns können Sie Hörbücher oder auch Audio Ausgaben aus Tageszeitungen wie dem Handelsblatt oder Die Zeit aus dem Internet herunterladen. Sie speichern die Audiodateien auf Ihrem PC und anschließend zum Beispiel auf Ihrem iPod oder einem anderen MP3-Player. Dann haben Sie Ihre Lieblingsbücher zum hören immer dabei.

Moderator(in):

Warum Bücher hören und nicht lesen?

Arik Meyer:

Viele Menschen kommen einfach nicht dazu, all das zu Lesen, was sie gerne lesen möchten. Es gibt immer Momente, wo man etwas hören könnte, wenn man keine Zeit zum Lesen hat, z.B. auf dem Weg zur Arbeit. Auf www.audible.de gibt es über 5000 englische Originale und mehr als 250 deutsche Hörromane und Sachbücher. Unser Bestseller zur Zeit ist "Der Tote vom Strand" von Hakan Nasser.

Moderator(in):

Hörbücher aus dem Internet. Wie funktioniert das? Und - was kostet das?

Arik Meyer:

Über Ihren Internetzugang laden Sie Ihre Audiodateien von audible.de ganz einfach auf Ihren PC. Die Audio-Dateien sind dabei sehr kompakt, damit geht das Herunterladen schnell und außerdem passt somit ein Buch ganz leicht auf eine CD oder einen MP3-Player. Bis zum Ende des Jahres kostet übrigens das erste Hörbuch ihrer Wahl weniger als 5 Euro.

Vorschlag für Abmoderation:

Hörbücher zum Herunterladen von Audible.de. Ich war schon im Internet und habe ein wenig gestöbert. "My Life" von Bill Clinton selbst gesprochen, das hör ich mir an einem ruhigen Wintertag an.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de. Originaltext: Audible GmbH

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

essential media GmbH
Landwehrstr. 60
80336 München
Elke Wössner
phone + 49(0)089 74 72 62 24
elke.woessner@essentialmedia.de
Petra Gulz
phone + 49(0)089 74 72 62 43
petra.gulz@essentialmedia.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001