euro adhoc: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG / Sonstiges / Letztmalige Umsetzungsfrist für Letter of Intent zur bilanziellen Restrukturierung der VDN AG wird verstreichen / Positive Verhandlungsperspektive (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Die Vorstände der Düsseldorfer Finanzholding VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG (VDN AG - ISIN DE0006455009/WKN645500) und der Deutsche Nickel AG in Schwerte hatten sich mit einer Gruppe institutioneller Anleihegläubiger der 7,125 % Inhaber-Teilschuldverschreibungen von 1999/2006 der Deutsche Nickel AG (ISIN DE0002417961/WKN241796) und anderen Beteiligten, wie in der ad hoc-Mitteilung vom 11. November 2004 erläutert, verständigt und einen Letter of Intent unterzeichnet.

Die Umsetzung dieses Letter of Intent war ursprünglich bis spätestens zum 26.November 2004 vereinbart. Diese Umsetzungsfrist war dann, wie in der ad hoc-Mitteilung vom 26. November 2004 erläutert, zunächst bis zum 3. Dezember 2004 und, wie in der ad hoc-Meldung vom 3. Dezember 2004 mitgeteilt, letztmalig bis 17. Dezember 2004 verlängert worden. Diese Umsetzungsfrist wird verstreichen, ohne dass abschließende Verträge unterzeichnet worden sind.

Die rechtliche Struktur des Letter of Intent hat sich in den Verhandlungen der letzten Tage verändert. Daher sehen die Vorstände der VDN AG und der Deutsche Nickel AG weiterhin eine positive Verhandlungsperspektive innerhalb der insolvenzrechtlich vorgeschriebenen Fristen.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 17.12.2004 16:54:12
---------------------------------------------------------------------

Emittent: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG
Goltsteinstraße 24-25
D-40211 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 90 64 0
FAX: +49 (0)211 90 64 300
Email: info@vdn.de
WWW: http://www.vdn.de
ISIN: DE0006455009

Indizes:
Börsen:
Branche: Wirtschaft & Finanzen
Sprache: Deutsch

Thomas Schulz
PR Senior Berater
rw konzept - Agentur für Unternehmenskommunikation -
Maastrichter Straße 53
D-50672 Köln
Tel: +49221-4007385
Fax: +49221-4007388
www.rw-konzept.de
schulz@rw-konzept.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0019