Push2Talk von mobilkom austria: Eine neue Technologie für Gruppenrufe

Gespräche auf Knopfdruck: Push2Talk bringt Walkie Talkie Funktionen aufs Handy - perfekt für Telefonkonferenzen oder zum Plaudern mit Freunden - keine zeitkritischen Anwendungen

Wien (OTS) - Push2Talk ist eine Funktionalität, die aufbauend auf GSM/GPRS Technologie neue Möglichkeiten des Gruppenrufes erschließt. Es funktioniert ganz ähnlich wie ein Walkie Talkie: Durch Drücken eines Sprechknopfes am Handy wird eine Verbindung zu einem oder mehreren Teilnehmern einer "Buddy List" - einem übersichtlichen Adressverzeichnis - aufgebaut. Auf Knopfdruck steht die Verbindung, und der Empfänger hört die Nachricht sofort am Handy-Lautsprecher ohne abheben zu müssen. Gesprochen wird immer abwechselnd bei gedrücktem Push2Talk-Button. Die Funktionalität kann auch stumm geschaltet oder ausgeschaltet werden, sollte die Situation dies erfordern.

Anwendungsbereiche

Dieses Service befindet sich bei mobilkom austria im Testbetrieb mit einigen hundert Kunden. Als Anwendungsbereiche wurden in der Marktforschung besonders der Bereich der klein- und mittelständischen Unternehmen als auch eine junge Zielgruppe identifiziert.

Bei besonders zeitkritischen Anwendungen im Blaulichtbereich wie auch für größere Gruppen im Kriseneinsatz wird dieses Service nicht empfohlen.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG
Mag. Ursula Novotny, Pressesprecherin
Tel.: +43 664 331 2740
e-mail: u.novotny@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0002