Inode startet in Liechtenstein

Highspeed Internet mit Top-Qualität und attraktiven Preisen

Wien (OTS) - Inode, Österreichs Marktführer bei entbündeltem Breitbandinternet, startet heute in Liechtenstein. Der in Österreich für seine Qualität geschätzte Internetprovider wendet sich in Liechtenstein zunächst an Businesskunden und bietet im ersten Schritt mehrere breitbandige Internetstandleitungen zu einem äußerst attraktiven Preis. `Wir freuen uns, dass Liechtenstein das erste Land ist, in dem wir im Zuge unserer Auslandsexpansion einen Marktstart durchführen. Ich bin sicher, dass wir viele Liechtensteiner Unternehmen von der Qualität unserer Produkte und Services überzeugen können', erklärt Inode CEO Michael Gredenberg.

Ganz Liechtenstein entbündelt & international angebunden

In den letzten Monaten hat Inode alle vier Wählämter in Liechtenstein (Balzers, Triesen, Vaduz und Eschen) entbündelt, d.h. mit eigener Netzinfrastruktur ausgestattet. Dies ist die Voraussetzung, um den Liechtensteiner Kunden entbündeltes Breitbandinternet anzubieten. Dabei wird die Anschlussleitung des Kunden, die ins nächstgelegene Wählamt mündet, direkt in die Netzinfrastruktur von Inode übernommen. Der Kunde wird damit unabhängig von jeglichem anderen Provider und zahlt auch keine Gebühren mehr an andere. Darüber hinaus hat Inode sein Liechtensteiner Netz an seinen österreichischen Backbone sowie international angebunden.

Professionelles Breitband Internet

Liechtensteins Unternehmen haben ab sofort die Auswahl zwischen acht verschiedenen entbündelten Breitbandanbindungen, die ihren Anforderungen an Geschwindigkeit, Leistungsumfang und Qualität garantiert gerecht werden:

xDSL 512 kBit/s unlimited ab 189,- CHF xDSL 768 kBit/s unlimited ab 219,- CHF xDSL 1024 kBit/s unlimited ab 279,- CHF xDSL 2048 kBit/s unlimited ab 369,- CHF xDSL 2320 kBit/s unlimited ab 399,- CHF xDSL 4600 kBit/s unlimited ab 789,- CHF xDSL 9200 kBit/s unlimited ab 1.429,- CHF xDSL 18400 kBit/s unlimited (Preis auf Anfrage)

Durch den Einsatz der SHDSL-Technologie steht bei allen diesen Produkten sowohl für Download als auch für Upload die gleiche Bandbreite zur Verfügung (symmetrische Übertragungsraten). Alle Produkte verfügen über unlimitierten Datentransfer (flat rate) und sind als Routerzugänge, die fixe IP-Adressen inkludiert haben, aufgesetzt. Service Level Agreements garantieren den störungsfreien Betrieb und höchste Verfügbarkeit der Netzanbindung. Kunden können sich jederzeit per Mausklick über die aktuelle Netz- und Serviceperformance und die garantierten Qualitätskriterien informieren (www.inode.at - es gelten die gleich hohen Qualitätskriterien wie in Österreich). Durch die direkte Anbindung der Standleitung an den Inode Backbone wird ein umfassendes Service in höchster Qualität geboten. Die pauschalen monatlichen Fixkosten bringen optimale Kostentransparenz. Bei allen Produkten ist zudem ein Webhost mit einer umfassenden Palette an Funktionen inkludiert. Damit ist neben dem Internetzugang auch die Webpräsenz des Unternehmens abgedeckt.

Erweiterung der Produktpalette geplant

"In der Einführungsphase werden wir sehr genau auf die Anforderungen am Liechtensteiner Markt achten und die Produktpalette gemäß den Kundenbedürfnissen sukzessive erweitern", erläutert Gredenberg. Auch der Launch eines Produktportfolios für Privatkunden ist geplant. Betreut werden die Liechtensteiner Kunden zunächst von den Inode Spezialisten in Vorarlberg, für das Büro in Bendern sucht das Unternehmen allerdings bereits Mitarbeiter. Diese werden die Betreuung der Liechtensteiner Kunden übernehmen, sodass auch hier das Inode Prinzip der kompetenten Ansprechpartner direkt in der Nähe der Kunden umgesetzt wird.

Über Inode

Inode ist der Qualitätsanbieter am österreichischen Internetmarkt. Das innovative, von Michael Gredenberg, Peter Augustin, Nikolaus Offner und Robert Rotman gegründete, Unternehmen hat sich auf entbündelte Breitband Internetanbindungen spezialisiert und ist in diesem Bereich in Österreich Marktführer. Darüber hinaus bietet Inode erfolgreich Produkte und Serviceleistungen in den Bereichen Serverhousing, Webhosting, Vernetzung und Sicherheitslösungen sowie Internettelefonie. Inode verfügt über ein eigenes österreich- und liechtensteinweites sowie international angebundenes Netz, das kontinuierlich weiter ausgebaut wird. In seiner Geschäftsstrategie fokussiert Inode auf die Forcierung des Businesskundenmarktes, den weiteren Ausbau seines Netzes, die Erweiterung der Produktpalette sowie auf die Internationalisierung des Unternehmens. In Österreich ist Inode in acht Niederlassungen in sieben Städten präsent. Das Inode Büro Liechtenstein hat seinen Standort in Bendern. Im Zuge seiner Internationalisierungsstrategie steht nach Liechtenstein demnächst ein Tochterunternehmen in Tschechien vor der Gründung.

Rückfragen & Kontakt:

Inode GmbH, Büro Wien
Mag. Gabriela Mair,
Leitung Public Relations
Millennium Tower
Handelskai 94-96, 1200 Wien
Fon. 059 999 2304,
Fax. 059 999 12304,
Mob. 0664 80 999 2304, www.inode.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IND0001