VP-Scharf: Bezirksvertretung Neubau für Nachtautobus 13A

Wien (VP-Klub) - In der gestrigen Sitzung der Neubauer Bezirksvertretung wurde der ÖVP-Antrag betreffend künftiger Führung der Linie 13 A als Nachtautobuslinie mit großer Mehrheit von 24 zu 10 Stimmen angenommen. "Nur die SPÖ-Fraktion war dagegen", berichtete heute der Klubobmann der Neubauer ÖVP-Bezirksräte, Dr. Thomas Scharf.

Eine Erweiterung des Angebots an Nachtautobuslinien sei, insbesondere auf der Streckenführung des 13A, sinnvoll um zusätzlich eine attraktive Tangentialverbindung anbieten zu können.

"Der von der ÖVP Wien organisierte Probebetrieb, die sogenannte "Gio´s Nightline", demonstriert eindrucksvoll, dass der Bedarf vorhanden ist und der Betrieb dieser Nachtautobuslinie durch die Wiener Linien raschest erfolgen sollte", stellte Thomas Scharf abschließend fest.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002