Grünewald: Sieg der Vernunft bei Erasmus-Zuschüssen

Nicht-Deckelung der Zuschüsse erfreulich

Wien (OTS) - "Es ist erfreulich, dass es nun keine Deckelung der Erasmus-Zuschüsse geben wird. Da hat nun doch einmal die Vernunft gesiegt", so Kurt Grünewald, Wissenschaftssprecher der Grünen. Es wäre aber auch wirklich widersinnig gewesen, einerseits in Sonntagsreden ständig von Internationalisierung zu reden und dann andererseits im konkreten Fall einer Internationalisierung, nämlich den Erasmus-Studierenden zu kürzen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001