Liebes-Comeback für Jennifer Aniston und Brad Pitt!

Hamburg (OTS) - Wie lang hält eine große Liebe? Beim Traumpaar Jennifer Aniston und Brad Pitt hatte man in diesem Jahr das Gefühl die Antwort gefunden zu haben. Denn immer öfter gab's Berichte über Streitigkeiten. Fotos machten die Runde, auf denen beide alles andere als glücklich wirkten. Von Trennung war gar die Rede. Frage an die Gala- Redakteurin Sarah Lau, wie läuft es denn nun zum Jahresende zwischen Jennifer und Brad?

O-Ton 27sec Die hatten ja wirklich ein sehr krisenreiches Jahr durchlebt,

nähern sich jetzt aber wieder an. Auf der "Ocean's Twelve"-Premiere in Rom hat Brad Pitt zu den Journalisten gesagt, dass er sich schon unendlich darauf freut, seine Frau in der Woche wieder in Europa zu sehen. Jennifer konnte leider selber nicht kommen zu seiner Premiere, weil sie in London zurzeit an dem Thriller "Derailed" arbeitet. Aber es sah so aus, dass sich die beiden dann am Ende der Woche in London zu einem romantischen Zweiertreffen wiedersehen wollten.

Beruflich waren Jennifer Aniston und Brad Pitt in diesem Jahr so eingespannt, dass sie kaum Zeit füreinander hatten. Da war an Familienplanung überhaupt nicht zu denken. Wie geht Brad damit um, dass sein Kinderwunsch vorerst scheinbar in weite Ferne gerückt ist?

O-Ton 25sec Ich glaube das ist so, dass Brad Pitt, der ja wirklich immer

öffentlich gesagt hat, dass er sich sehr doll Kinder wünscht und mit Jennifer gerne eine Familie gründen möchte, die ganze Sache jetzt ein bisschen lockerer angehen lässt. Und sieht einfach, dass Jennifer Aniston gerade auf dem Weg ist unheimlich Karriere zu machen. Und zeigt jetzt Verständnis und sagt sich, na ja gut, irgendwann wird bei ihr dann schon der Wunsch entstehen, dass sie selber sagt: "Okay jetzt habe ich genug und möchte eben auch eine Familie gründen."

In den nächsten Monaten steht für Jennifer aber wohl erst mal der Job ganz oben auf der Lebens-Agenda.

O-Ton 24sec Jennifer Aniston, die startet jetzt beruflich richtig durch. Die

dreht gerade mit anerkannten Schauspielern wie Clive Owen, Ben Kingsley und Shirley MacLaine wirklich ein Film nach dem anderen. Wird eben auch von Kritikern jetzt endlich mal ernst genommen. Und dennoch gönnen sich Jennifer und Brad jetzt über die Feiertage auch eine Auszeit und wollen einen romantischen Kurztrip nach Santa Barbara unternehmen.

Die ganze Geschichte um Jennifer Aniston und Brad Pitt finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Gala.

ACHTUNG REDAKTIONEN

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch
um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben
an desk@newsaktuell.de.

ots-Originaltext: Gala

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Gala Chefredaktion
Constanze Remstedt
Tel.: 0049(0)40/3703 - 4161

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001