Fototermin mit Minister Platter: 18 neue Motorräder im neuen Design für die Wiener Polizei

Die Mobilität der Exekutive wird weiter ausgebaut

Wien (OTS) - Trotz des zunehmend dichter werdenden Straßenverkehrs - insbesondere im Stadtgebiet von Wien - darf die Exekutive nicht an Mobilität verlieren.

Bundesminister Günther Platter übergibt am Donnerstag, dem 16. Dezember 2004, 18 neue Motorräder an die Bundespolizeidirektion Wien. 16 Motorräder sind bereits im neuen Polizei-Design ausgestattet, zwei Motorräder werden als Zivilfahrzeuge eingesetzt.

Diese 18 Motorräder der Marke BMW stellen den ersten Teil von insgesamt 71 dar, die das Innenministerium auf alle Bundesländer verteilt im Gesamtwert von 1,31 Mio. Euro anschaffen wird.

Mit dieser Investition wird ein weiterer Beitrag zur Stärkung der Sicherheit vor allem im Verkehrsbereich erreicht.

Wir laden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medien dazu herzlich ein.

Zeit: Donnerstag, 16. Dezember 2004, 10.00 Uhr Ort: Bundespolizeidirektion Wien Rossauer Kaserne, 1. Hof Einfahrt Schlickplatz Nr. 6, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

BM.I - Infopoint
Tel: +43-(0)1-53126-2488
infopoint@bmi.gv.at

Mag. Michaela Huber
BM.I - Kabinett des Bundesministers
Tel.: +43-(0)1-53126-2026
michaela.huber@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001