Radio Niederösterreich zwischen Heiligen Abend und Neujahr

ORF Niederösterreich-Programm zu den Feiertagen

St. Pölten (OTS) - Auszüge aus dem Weihnachtsprogramm von Radio Niederösterreich:

* Freitag, 24. Dezember:

Von 9 bis 20 Uhr stellen Reportagen zahlreiche Hilfsprojekte aus Niederösterreich vor, dazu gibt´s Studiogespräche mit Künstlern und Großspendern. In weiteren Beiträgen wird über die letzten Weihnachtsvorbereitungen im ganzen Land berichtet... Die passende Musik für diesen Tag - Schlager, Stubenmusik, klassische Weihnachtslieder und Klassik - verstärkt die weihnachtliche Stimmung. Um 17.04 Uhr wird die Weihnachtsansprache von Diözesanbischof DDr. Klaus Küng ausgestrahlt, um 18.04 Uhr die von Superintendent Mag. Paul Weiland. Durch den Tag führen Gotthard Rieger, Birgit Perl und Michael Koch.

Um 20 Uhr auf dem Programm: "Kinder, bald kummt das Christkind" -die Aufzeichnung einer musikalisch-literarischen Veranstaltung mit Adi Hirschal vom Grafenegger Advent 2004.

Ab 21 Uhr präsentiert Peter Meissner "Weihnachten mit Radio Niederösterreich". Neben klassischer Musik für den Heiligen Abend werden auch die Weihnachtsansprachen von Diözesanbischof DDr. Klaus Küng und Superintendent Mag. Paul Weiland wiederholt.

Von 22.05 bis 23.45 Uhr ist das Weihnachtskonzert des Tonkünstler Orchesters Niederösterreich u.a. mit Werken von Antonio Vivaldi und Wolfgang Amadeus Mozart zu hören.

Die Christmette beginnt um 23.45 Uhr und wird aus der Pfarre Ebensee in Oberösterreich übertragen.

* Samstag, 25. Dezember:

Um 9 Uhr ist Stargeiger Julian Rachlin zu Gast bei Nadja Mader in der "Nahaufnahme", der schon in jungen Jahren zu Weltruhm gelangt ist und in den großen Konzerthäuser der Welt begeistert; sein Vater ist übrigens Cellist beim Tonkünstler Orchester Niederösterreich.

Der Katholische Gottesdienst am Christtag wird um 10 Uhr aus dem Dom St. Nikolaus in Feldkirch, Vorarlberg, übertragen. Zur Aufführung gelangt Mozarts "Missa brevis B-Dur", dazu werden Lieder aus dem "Gotteslob" gesungen.

Ab 20 Uhr klingt der Christtag musikalisch aus - zunächst mit einer Aufzeichnung vom Grafenegger Advent 2004: "A Round Christmas" mit den "Rounder Girls" und viel Schwung. Ab 21 Uhr geht es klassisch weiter, zu hören ist die Aufzeichnung eines im August in Stift Melk aufgenommenen Konzertes der Internationalen Sommerakademie Prag-Wien-Budapest.

* Sonntag, 26. Dezember:

Marianne Mendt, "Mutter des Austro-Pop", Schauspielerin und längst schon international anerkannte Jazzsängerin, ist um 9 Uhr zu Gast bei Nadja Mader in der "Nahaufnahme".

Der Katholische Gottesdienst am Stefanitag wird um 10 Uhr aus der Pfarre St. Josef-Weinhaus in Wien 18 übertragen.

* Freitag, 31. Dezember:

"Schwein gehabt", das Silvester-Quiz für alle Radio NÖ-Hörer mit Julia Schütze, eröffnet nach dem "Nö Journal" um 12 Uhr den Countdown der letzten Stunden des Jahres.

Von 13 bis 15 Uhr folgt der Jahresrückblick, präsentiert von Inge Winder und Robert Ziegler - Geschichten und Reportagen aus Niederösterreich, Politik und Kultur, Wirtschaft und Chronik... Und dazu die schönsten Melodien und die erfolgreichsten Schlagerstars der vergangenen Monate.

Von 19 bis 21 Uhr erstellt Radio NÖ-Astrologin Eva Vaskovich-Fidelsberger wieder für die Hörer ganz persönliche Jahreshoroskope für 2004; ihr "Assistent" im Studio istPeter Meissner.

Ab 21 bis 01 Uhr schließlich läuft wieder die "Silvesterparty" mit Marina Watteck und Andreas Hausmann - sie sorgen nicht nur für gute Party-Laune, sondern erfüllen auch musikalische Hörer-Wünsche für die private Feier zum Jahreswechsel. Um Mitternacht dürfen natürlich die Pummerin und der Walzer "An der schönen blauen Donau" nicht fehlen.

* Samstag, 1. Jänner 2003:

Erster Gast in der "Nahaufnahme" des Jahres 2005 mit Nadja Mader ist um 9 Uhr der Autor Peter Turrini. Im Anschluß daran folgt um 10 Uhr der Katholische Gottesdienst am Neujahrstag aus der Pfarrkirche in St. Valentin, Niederösterreich.

Musikalischer Höhepunkt zu Jahresbeginn in Niederösterreich ist das traditionelle Neujahrskonzert der Nö. Tonkünstler in Baden:
Radio Niederösterreich bringt die Liveübertragung ab 20.04 Uhr unter dem Titel "Prosit Neujahr!"

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002