November-Ergebnisse: Mazda gut im Rennen

Mazda Austria mit 5,5 % Marktanteil erfolgreichste japanische Marke in Österreich - Europaweit 22 % Steigerung im Vergleich zum Vorjahr

Wien (OTS) - Kurz bevor das Jahr 2004 zu Ende geht, liegt Mazda Austria bei den Zulassungszahlen weiterhin außergewöhnlich gut im Rennen. In den aktuell vorliegenden Ergebnissen des Monats November rangiert Mazda mit 1.306 Neuzulassungen (entspricht 5,5 % Marktanteil) an sechster Stelle.

Bei den kumulierten Zahlen Jänner bis November 2004 belegt Mazda mit insgesamt 15.248 Zulassungen ebenfalls die sechste Position und festigt damit auch die Nummer-Eins-Position unter den japanischen Importeuren (klar vor Toyota, Nissan, Mitsubishi und Honda). Im Vergleich zum Vorjahr hat Mazda bisher um 7,9 % zugelegt, während der Gesamtmarkt in Österreich bis dato nur um 3,2 % gewachsen ist.

Auch europaweit hält Mazda das Momentum aufrecht und fährt im November die besten Verkaufsergebnisse seit zwölf Jahren ein. Damit steigert sich Mazda Motor Europe im Vergleich zur Vorjahresperiode um 22 %.

Rückfragen & Kontakt:

Josef Deimel
http://www.mme-press.com
Tel.: +43 463 3888-223
Mobil: +43 664 81 11 477
Email: deimel@mazda.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008