91% für Johannes Hahn als Spitzenkandidat

Geschlossenheit im Landesparteivorstand der ÖVP Wien

Wien (13/12/04) - Mit 91,1% - das sind 51 von 56 abgegebenen Stimmen - wird Johannes Hahn zum Spitzenkandidaten der ÖVP Wien gekürt. "Ein besseres Signal für Einigkeit und Geschlossenheit kann es gar nicht mehr geben", so der gf. Landesparteiobmann und Spitzenkandidat Johannes Hahn nach seiner Wahl.

Johannes Hahn: "Ich sehe dieses Ergebnis als klaren Auftrag starke Stadtpolitik zu betreiben. Wir sind bestens vorbereitet für die nächsten Wahlen und sehen ihnen mit Gelassenheit entgegen. Jetzt kann uns nichts mehr aufhalten".

Staatssekretär und ÖVP Wien Obmann Alfred Finz gratuliert: "Es ist eindeutig wer Spitzenkandidat ist."
Ein Parteitag soll, so wurde im Landesparteivorstand einstimmig beschlossen, noch vor der nächsten Gemeinderatswahl stattfinden. Diesen Parteitag will Johannes Hahn als Wahlkampfauftakt nutzen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL +43 (1) 515 43 - 940 FAX +43 (1) 515 43 - 929
Mobil: 0664/8383210
presse@oevp-wien.at
NET http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001