Ericsson tritt WiMAX Forum[TM] bei und entwickelt offenen Standard mit weiter

Düsseldorf (ots) - Ericsson ist dem WiMAX Forum[TM] als Vollmitglied beigetreten. Ericssons Erfahrung und führende Rolle in Breitband-, Mobilfunk- und drahtlosen Technologien wird die Kompetenz des Forums stärken.

Ericsson glaubt an offene Standards. "WiMAX gewährleistet dank des offenen IEEE 802.16 Standards Interoperabilität für den drahtlosen Breitbandzugang. Es sollte zum selbstverständlichen Bestandteil des Ethernet-Breitband Angebotes von Netzbetreibern werden, kann aber auch (ähnlich wie Minilink) als Transportmedium zur Anbindung z.B. von Basisstationen dienen," sagt Karl Thedeen, Vice President, Product Area Wireline, Ericsson.

Der drahtlose Breitbandzugangs-Markt im Festnetz ist bislang auf Grund verschiedener proprietärer Technologien fragmentiert. WiMAX wird dem Markt einen offenen, weithin akzeptierten Standard zur Verfügung stellen.

Eine drahtlose Breitbandzugangslösung, die WiMAX Forum Certified[TM] ist, passt gut in Ericssons Festnetz-Breitband- und WLAN-Portfolio. Sobald verfügbar, plant Ericsson WiMAX als Teil seines Public Ethernet-Angebots und als Ergänzung zu DSL-Lösungen anzubieten. Die WiMAX Technologie ist für Festnetz und nomadischen Breitbandanschluss optimiert und zielt damit auf ein anderes Kundensegment als 3G, das Mobiles Breitband und Telephonie unterstützt. Als Marktführer in Kommunikationslösungen, treibt Ericsson die technologische Evolution mit dem Ziel voran, immer und jederzeit die am besten passende Kommunikationslösung zur Verfügung zu haben: Always Best Connected. Ericsson spielt in der Standardisierung eine führende Rolle. Dank der Mitgliedschaft im WiMAX Forum[TM] können wir Offenheit und Interoperabilität für den Nutzer durch die Definition und Verifikation von Untergruppen der IEEE 802.16- und ETSI HiperMan-Spezifikationen gewährleisten.

Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an.

Bitte besuchen Sie den Pressebereich von Ericsson auf:
http://www.ericsson.de/presse

Über das WiMAX Forum[TM]

Das WiMAX Forum[TM] ist ein industriegeführtes, Non-Profit Unternehmen, das bei der Zertifizierung und Vermarktung der Kompatibilität und Interoperabilität von drahtlosen Breitbandprodukten nach den IEEE 802.16 und ETSI HiperMAN Spezifikationen hilft. Sein Ziel ist es, die Markteinführung solcher Lösungen zu beschleunigen. WiMAX Forum Certified[TM] Produkte werden kompatibel mit regionalen Festnetz-, portablen und mobilen Anwendungen sein. Weitere Informationen zum WiMAX Forum und seinen Aktivitäten finden Sie unter: http://www.wimaxforum.org WiMAX Forum[TM] und WiMAX Forum Certified[TM] sind eingetragene Markenzeichen des WiMAX Forum[TM].

Die IEEE 802.16 Arbeitsgruppe Die IEEE 802.16 Arbeitsgruppe zu drahtlosem Breitbandzugang entwickelt Standards und empfiehlt Maßnahmen mit Hilfe derer Metropolitan Area Networks entwickelt und eingesetzt werden können. Die IEEE 802.16 Arbeitsgruppe ist eine Abteilung des IEEE 802 LAN/MAN Standardisierungskomitees. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ieee802.org/16

Rückfragen & Kontakt:

ANSPRECHPARTNER:

Ericsson GmbH (Deutschland)
Lars Bayer
Tel.: +49-211-534-2692
Mobil: +49-172-2175 211
Fax: +49-211-534 1431
E-Mail: de.presse@ericsson.com

Ericsson AG (Schweiz)
Pressestelle
Rolf Weiss
Tel.: +41-1-807 23 10
Mobil: +41-79 221 26 19
Fax: +41-1-807 23 48
E-Mail: ch.presse@ericsson.com

Ericsson Austria GmbH (Österreich)
Pressestelle
Gerhard Gindl
Tel.: +43-1-811 00 40 46
Mobil: +43-664 10 07 38 4
Fax: +43-1-811 00 11 40 46
E-Mail: at.presse@ericsson.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008