Josef Hader im RadioKulturhaus: Zu Gast bei "Zeitgenossen im Gespräch" am 19.12.

Wien (OTS) - Kabarettist Josef Hader ist am Sonntag, den 19. Dezember in der Reihe "Zeitgenossen im Gespräch" zu Gast im RadioKulturhaus. Eine Aufzeichnung des von Michael Kerbler und Claus Philipp geführten Gesprächs mit Hader ist am Donnerstag, den 23. Dezember in Ö1 zu hören.

"Ich mag die Teile meiner Programme am liebsten, wo der Mensch hin und her pendelt zwischen erbärmlichem Wurm und dann wieder für schöne Momente begabt ist, die er aber sofort wieder wegschmeißt." Josef Haders mit Spannung erwartetes, neues Programm "Hader muss weg" hatte am 8. Dezember Premiere. Der Kabarettist hat sich dafür viel Zeit gelassen: seit seinem letzten Programm "Privat" sind zehn Jahre vergangen. Das neue Kabarettprogramm, der Erfolgsfilm "Silentium" und natürlich die Person Hader stehen im Mittelpunkt des Gesprächs mit Michael Kerbler und Claus Philipp.

"Zeitgenossen im Gespräch" mit Josef Hader findet am Sonntag, den 19. Dezember im RadioKulturhaus statt, Beginn ist um 11.00 Uhr, Eintritt: 11 Euro; Ticket 25: 7 Euro. Die Aufzeichnung des Gesprächs ist am 23. Dezember in der Sendereihe "Im Gespräch" um 21.01 Uhr in Österreich 1 zu hören.

Der nächste "Zeitgenosse im Gespräch" ist Kardinal Christoph Schönborn am 16. Jänner 2005. "Zeitgenossen im Gespräch" ist eine Veranstaltung in Kooperation mit der Tageszeitung "Der Standard", unterstützt von der Investkredit Bank AG.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175
barbara.hufnagl@ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0004