Binder: Frauenrechte sind Menschenrechte

Wien (SK) Anlässlich des heutigen Tages der Menschenrechte erinnert die Frauenvorsitzende der SPÖ-Niederösterreich, SPÖ-Abgeordnete Gabriele Binder daran, dass Frauenrechte auch Menschenrechte sind. "Laut Amnesty International sind 80 Prozent der Opfer in bewaffneten Konflikten Zivilisten, vor allem Frauen, Kinder und alte Menschen. In Österreich wird schätzungsweise jede fünfte Frau Opfer von körperlicher Gewalt", stellt Binder fest und macht auf die weltweite Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen aufmerksam, die am Int. Tag gegen Gewalt an Frauen begonnen hat und am heutigen Tag der Menschenrechte ihren Abschluss findet.

"Die SPÖ-Frauen haben die Kampagne durch zahlreiche Aktionen unterstützt und auch maßgeblich mitgestaltet. Denn es geht um Hinschauen statt Wegschauen. Es geht um Solidarität mit den Opfern und um wirksame Maßnahmen gegen alle Formen der Gewalt", erklärt Binder und fordert in diesem Zusammenhang mehr nationales und internationales Engagement seitens der Bundesregierung. (Schluss) se/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0017