ORF-"Pressestunde" mit Dr. Eva Glawischnig, stv. Klubobfrau Die Grünen

Die Grünen 20 Jahre nach Hainburg

Wien (OTS) - Die Besetzung der Hainburger Au gilt in Österreich
als die Geburtsstunde der politischen Grün-Bewegung. 20 Jahre danach sind die Nachfolger der ehemaligen Umweltaktivisten dabei, sich dauerhaft als drittstärkste Kraft in Österreichs Parteiensystem zu etablieren. Der ORF lädt am Sonntag, dem 12. Dezember 2004, um 11.05 Uhr in ORF 2 die stellvertretende Klubobfrau der Grünen, Dr. Eva Glawischnig, als Gast in die ORF-"Pressestunde". Der Bogen der Themen wird sich dabei von der PISA-Studie bis zur Aufnahme der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei spannen. Die Fragen an Glawischnig stellen Dkfm. Kurt Horwitz ("Vorarlberger Nachrichten") und Robert Stoppacher (ORF).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004