Happy Holiday in Joe Zawinul’s Birdland

Bei Sultans of Swing und Austrian Jazz Art lässt es sich gemütlich sein

Wien (OTS) - Joe Zawinul’s Birdland bietet dieses Jahr endlich eine geruhsame, angenehme sowie kulinarische Alternative zu Punschgelage, Weihnachtsfeiern, Familientreffen, Silvesterpartys!

Am Heiligen Abend gastieren hier die Sultans of Swing. Eine gefeierte original amerikanische Big Band mit exzellenten Musikern, die als Vorreiter der Tanz-Swing-Renaissance gelten. Und weil es sich mit knurrendem Magen schlecht tanzen lässt, haben sich die Küchenchefs vom Vienna Hilton ein weihnachtliches Galamenü einfallen lassen: Jakobsmuscheln und Petersfisch auf Champagnerschaum, gefolgt von - wahlweise - Rinderfilet oder Entenbrust. Als Dessert wird ein Birnen-Nußauflauf gereicht.

Gleichermaßen Exquisites und Fröhliches hat sich das Birdland-Team für die Tage zwischen Weihnachten und Silvester einfallen lassen, um entspannt und lässig das Neue Jahr feiern zu können: Richard Österreicher, Heinz Jäger, Rudi Josel und Albert Mair gehören zu den "alten Hasen" der heimischen Jazzszene, die sich mit den Traditionen des großen Songbooks der amerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts seit - doch schon - etlichen Jahren beschäftigen, und sensibel zu arrangieren und interpretieren wissen. Gemeinsam mit einer jüngeren Generation heimischer Musiker wie u.a. Horst Michael Schaffer und Martin Fuss, und vokal unterstützt von Jimi U und/oder Carole Alston spannen sie unter dem Titel Austrian Jazz Art in täglich unterschiedlichen Besetzungen vom 28.12.2004 bis 01.01.2005 einen musikalischen Bogen zwischen Swing und Funk.

Infos und Booking unter www.birdland.at oder 0664/8493144 bzw. tickets@birdland.at.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communication
Wolfgang Lamprecht
Tel.: 535 48 17
E-Mail: lamprecht@leisurecommunication.at

Isabella Schrammel
Tel.: 0676/844862600
E-Mail: schrammel@leisurecommunication.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0002