mobilkom austria präsentiert A1 NAVI - mobile Satellitennavigation für das Handy

Wien (OTS) - Vollwertiges Satelliten-Navigationssystem für das Handy

  • einfache Installation, übersichtliche Kosten
  • automatische Kartenupdates
  • wählbare Routenführungs-Anzeige
  • gültig in ganz Europa

Ob mit dem Auto oder zu Fuß: Mit A1 NAVI kommt man immer ans Ziel. Denn mit diesem neuen Service bringt mobilkom austria ein vollwertiges Satelliten-Navigationssystem (GPS) auf das Handy. "Herkömmliche GPS-Systeme sind aufwändig zu installieren, und dabei können relativ hohe Kosten entstehen", erklärt Dr. Hannes Ametsreiter, Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Service, mobilkom austria. "Das ist bei A1 NAVI nicht der Fall, - und so ist es perfekt für all jene, die die Vorteile präziser Navigation ohne kostenintensiven Fixeinbau nutzen möchten. A1 NAVI ist eine mobile Navigationslösung für die Hosentasche, die es qualitativ mit jedem herkömmlichen, fix installierten GPS-System aufnehmen kann."

Genaue Routenplanung mit A1 NAVI

A1 NAVI ist ein so genanntes Offboard-Navigationssystem. Das bedeutet, dass die eigentliche Berechnung der Route vom Startpunkt zum gewünschten Ziel von einem leistungsfähigen Server durchgeführt wird. Das Handy selbst lädt die fertige Route dann auf einmal herunter. Das ermöglicht es auch, europaweit jede gewünschte Route auf dem Handy darstellen zu lassen, denn es kommt immer nur der Teil auf das Handy, der gerade benötigt wird. Speicherplatz-Beschränkungen spielen daher keine Rolle.

Wegweiser zum Ziel

Nach dem Einschalten sucht der GPS-Receiver nach einem geeigneten Satelliten, ermittelt die aktuelle Position und kommuniziert dann drahtlos via Bluetooth mit dem Mobiltelefon. Die Reichweite beträgt dabei bis zu zehn Metern - der Receiver kann also problemlos hinter der Windschutzscheibe im Auto oder einfach in der Jackentasche mitgeführt werden.

Für die Anzeige der richtigen Route, kann man zwischen zwei Varianten wählen: Entweder lässt man sich über klare Pfeilsymbole ans Ziel leiten, oder man entscheidet sich für eine Straßenkarte als Orientierungshilfe. In jedem Fall sorgen klar verständliche, deutsche Sprachansagen für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr. A1 NAVI ermittelt die Position bis auf wenige Meter genau - zur Navigation im Straßenverkehr vollkommen ausreichend.

Flexibel und mobil

Da die Karten ständig zentral aktualisiert werden und exklusiv österreichweite Verkehrsnachrichten enthalten, können kostenintensive Updates, wie sie bei herkömmlichen Navigationssystemen nötig waren, entfallen. Ein weiterer Vorteil von A1 NAVI: Das Mobiltelefon ist immer dabei; daher kann das GPS-Leitsystem auch genutzt werden, wenn man zu Fuß unterwegs ist. So wird es sogar in verwinkelten Innenstädten zum Kinderspiel, die gesuchte Adresse auf kürzestem Weg zu erreichen.

Installation

Um A1 NAVI nur als Routenplaner nutzen zu können, braucht man lediglich eine MMC-Speicherkarte mit der A1 NAVI-Software. Will man das Service wie vorgesehen als GPS-Leitsystem verwenden, ist zusätzlich ein Bluetooth GPS-Modul nötig. Für all jene, die ein solches noch nicht besitzen, empfiehlt sich der Kauf des A1 NAVI Kit:
Neben der Software auf einer Speicherkarte enthält es auch einen GPS-Receiver, ein Ladegerät, ein Kfz-Ladekabel und eine Handy-Universalhalterung. Die Speicherkarte muss lediglich in ein geeignetes Handy eingelegt werden, und beim Einschalten erscheint im Menü das Logo für A1 NAVI. Doch auch ohne das A1 NAVI Kit ist die Installation kein Problem: Einfach ein SMS mit dem Inhalt "LOAD NAVI" an die Rufnummer 4444 senden, und man bekommt einen Link zum Download eines etwa 20 KByte großen Setup-Programms. Dieses ermittelt Handytyp und Sprachversion und lädt anschließend die benötigten Module automatisch herunter.

Kosten

Für Routen innerhalb Österreich kostet A1 NAVI stets genau EUR 1,-am Tag - egal, wie oft es an diesem Tag genutzt wird. An Kalendertagen, an denen das Service nicht genutzt wird, fallen selbstverständlich keine Kosten an. Führt die Route aus Österreich hinaus ("Europa-Navigation"), werden EUR 1,90 pro Tag verrechnet, denn A1 NAVI verfügt über präzise Karten für ganz Europa. Darüber hinaus fallen natürlich die normalen UMTS/GPRS-Verbindungsentgelte gemäß gewähltem Tarif an.

Für das A1 NAVI Kit gilt jetzt ein besonderes Angebot: Um EUR 149,- bekommt man die gesamte notwendige Ausrüstung und zehn Tage Europa-Navigation noch dazu. Für alle bestehenden A1 Kunden ist das Paket zum Vorzugspreis von EUR 99,- + 3000 mobilpoints erhältlich.

Es fallen keinerlei Grundentgelte an, wodurch A1 NAVI nicht nur das preiswerteste Off-Board-Navigationssystem für Handys am Markt ist, sondern durch die Berücksichtigung der aktuellen Verkehrssituation bei der Routenberechnung und das umfangreichste Kartenmaterial (inkl. stufenweisem Ausbau von Osteuropa in 2005) auch gleichzeitig am leistungsfähigsten ist. A1 NAVI ist ab 14. Dezember in allen A1 SHOPS, im A1 ONLINE SHOP und im A1 QUICK SHOP verfügbar.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria
Mag. Ursula Novotny, Pressesprecherin
Tel.: +43 664 331 2740
E-mail: u.novotny@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0002