Pappas Gruppe unterstützt den Österreichischen Journalisten Club (ÖJC) - Neuer Vito Business Van als Beitrag zur Erhaltung des Qualitätsjournalismus

Wien (OTS) - Am 29. November 2004 hat die Pappas Gruppe in Wiener Neudorf dem Österreichischen Journalisten Club einen neuen Vito Business Van übergeben. Das Fahrzeug von Mercedes-Benz soll dazu beitragen, dass Journalisten sicher und kostengünstig an die Orte des Geschehens gelangen

Pappas macht Journalismus mobil

Sowohl der ÖJC, als auch Pappas liefern beste Qualität: Der ÖJC fördert unabhängigen Qualitätsjournalismus - Pappas bietet erstklassige Markenfahrzeuge. Die Pappas Gruppe ist bestrebt, den Qualitätsjournalismus in Österreich zu unterstützen. Durch die Übergabe des Vito Business Van steigt die Mobilität des unabhängigen Journalismus in Österreich. Der ÖJC in Wien kann nun einfacher Veranstaltungen in den Bundesländern und den Nachbarländern organisieren. Besonders wichtig ist das großräumige Fahrzeug für den Bühnentransport bei den beiden höchsten Auszeichnungen im österreichischen Journalismus, dem Prof. Claus Gatterer-Preis und dem Dr. Karl Renner - Publizistikpreis.

Vito BusinessVan für alle Ansprüche

Der neue Vito BusinessVan erfüllt einfach alle Ansprüche - egal ob als Freizeit- oder als Businessfahrzeug. Der Vito ist so variantenreich und vielfältig wie kein anderer Transporter. Er besticht durch Dynamik sowie Eleganz und zählt zu den sichersten aber vor allem zu den wirtschaftlichsten Transportern. Besondere Freude wird er immer dann bereiten, wenn es Zeit für die Steuererklärung wird: Denn der Vito BusinessVan bietet zahlreiche steuerliche Vorteile.

Das Multitalent Vito eröffnet die Möglichkeit, das Fahrzeug ganz nach den persönlichen Anforderungen zu gestalten. Das beginnt bei den verschiedenen Radständen und Aufbauten und setzt sich in praktischen Details fort. Zudem überzeugt der neue Vito durch das hohe Sicherheitsniveau; der Mercedes- Benz Transporter verfügt serienmäßig über ein elektronisches Stabilitätsprogramm an Bord

Informationen zum ÖJC

Der Österreichische Journalisten Club ist mit ca. 3500 Mitgliedern der größte in Österreich. Das Ziel des Clubs ist innerhalb von Zentraleuropa die Zusammenarbeit der Journalisten und Menschen zu verbessern und zu vertiefen. Der ÖJC vergibt in Österreich die wichtigsten Journalistenpreise, wie z.B. den Dr. Karl Renner-Preis für Publizistik oder den Prof. Claus Gatterer-Preis für sozialengagierten Journalismus. Im Rahmen der Journalismus & Medien Akademie bildet der ÖJC journalistischen Nachwuchs aus.

Informationen unter www.pappas.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Friedrich Lixl, Pressesprecher der Pappas Gruppe
www.friedrich.lixl@pappas.at" target="_blank">http://www.friedrich.lixl@pappas.at
Tel.: 0664/2301060

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011