Mikinovic erhält Goldene Ehrennadel des VAÖ

Plank: "Jemand, der viel für Österreich erreicht hat"

Wien (AIZ) - Der Verband der Agrarjournalisten Österreichs (VAÖ) zeichnete beim Fest des Agrarjournalismus am 06.12.2004 im Haus der RZB in Wien Stephan Mikinovic, Geschäftsführer der AMA Marketing, mit der Goldenen Ehrennadel aus. Vergeben wird die Auszeichnung an Personen, die sich um die Kommunikation der österreichischen Landwirtschaft und den Agrarjournalismus in Österreich in besonderer Weise verdient gemacht haben. Der niederösterreichische Landesrat Josef Plank hielt die Laudatio auf den Preisträger und bezeichnete Mikinovic als jemanden, "der viel für Österreich erreicht hat und dem es gelungen ist, Landwirtschaft und Konsumenten in ein Boot zu holen". Mit dem AMA-Gütesiegel sei es gelungen, das Bewusstsein für österreichische Lebensmittelqualität national wie international zu stärken. "Durch professionelles Agrarmarketing konnte der Dialog zwischen der Landwirtschaft und den Konsumenten gefördert und gestärkt sowie damit zusätzlich gegenseitiges Verständnis und Vertrauen geschaffen werden", so Plank. Es sei Mikinovic durch eine konsequente Orientierung auf den Markt gelungen, unübersehbare Trends zu setzen und heimische Produkte auch international an die Spitze zu führen, betonte der Landesrat in seiner Laudatio.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info
FAX: (01) 535-04-38AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0001