euro adhoc: Alpine Select AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / Alpine Select verkauft Schweizerhall Beteiligung (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Zug, 7. Dezember 2004

Alpine Select AG, Zug, ("Alpine Select") teilt mit, dass sie am 6. Dezember 2004 ihre 21,4% Beteiligung an der Schweizerhall Holding AG zum Preis von CHF 1'800 pro Aktie verkauft hat.

Alpine Select ermöglicht damit der Schweizerhall Holding AG durch Andienung ihrer Beteiligung die Realisation der in der Berichterstattung zum 3. Quartal 2004 angekündigten Akquisition im Bereich Life Science.

Alpine Select hat stets betont, dass sie eine akquisitorische Expansionsstrategie nicht unterstützen kann und hat sich daher konsequenterweise vom Engagement in Schweizerhall vollständig getrennt.

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Sauter oder Dr. Hermann Strehler
Alpine Select AG, Bahnhofstrasse 23, 6300 Zug
Telefon 041 720 44 11, Fax 041 720 44 12hstrehler@alpine-select.ch / www.alpine-select.ch

Ende der Mitteilung euro adhoc 07.12.2004 06:11:17
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Alpine Select AG
Bahnhofstrasse 23
CH-6301 Zug
Telefon: +41 41 720 44 11
FAX: +41 41 720 44 12
Email: hstrehler@alpine-select.ch
WWW: www.alpine-select.ch
ISIN: CH0008441229Indizes:
Börsen:
Branche: Finanzdienstleistungen
Sprache: DeutschFür allfällige Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich
bitte an:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001