KommAustria erteilt KRONEHIT die bundesweite Zulassung

Als erster österreichischer Privatsender erhält KRONEHIT antragsgemäß die bundesweite Zulassung

Wien (OTS) - Ein Meilenstein in der 10-jährigen Geschichte des österreichischen Privatradios ist gesetzt: Mit ihrem Bescheid vom 6. Dezember 2004 hat die KommAustria der KRONEHIT Radio Betriebs GmbH die bundesweite Zulassung für die Veranstaltung privaten Hörfunks erteilt.

Geschäftsführer Dr. Ernst Swoboda: "Damit wird eine Vision wahr, die von KRONEHIT seit seiner Gründung verfolgt wurde. Erstmals kann damit ein privater Hörfunkveranstalter auf Augenhöhe mit dem öffentlich rechtlichen Rundfunk agieren und kann das duale Rundfunksystem Realität werden. Dies wurde durch die mutige und weitsichtige Novellierung des Privatradiogesetzes im Sommer dieses Jahres ermöglicht. Es ist das Verdienst der an dieser Gesetzesnovelle Beteiligten und der Repräsentanten der Regulierungsbehörden, dass Österreichs Privatradio damit Europa-Reife erlangt."

Bereits im September wurden in Vorbereitung auf die nationale Lizenz das Unternehmen auf "KRONEHIT Radio Betriebs GmbH" umfirmiert und neu strukturiert. Vor allem die Verkaufsabteilung wurde im Hinblick auf die kommende Herausforderung personell verstärkt. Im Programm bleibt, so Programmdirektor Christian Schalt "das bewährte und bei den Hörern immer beliebtere Format unverändert erhalten. Der Status als nationaler Sender eröffnet uns jedoch neue Möglichkeiten im Recruiting und bei Kooperationen. KRONEHIT als nationaler Player ist für viele Kooperationspartner sehr lukrativ - jetzt ist es möglich, mit nur einem Ansprechpartner den Großteil des Landes abzudecken. Und auch für viele Mitarbeiter im Medienbereich entsteht eine neue Karrierealternative."

Bevor jedoch Morgenmoderator Meinrad Knapp den Aufbruch in die neue Radio-Dimension in der nächsten Morning-Show gebührend würdigen kann, ist heute im Sender in der Daumegasse Feiern angesagt. Immerhin wird KRONEHIT nicht nur der erste sondern auf längere Sicht auch einzige bundesweite Privatsender Österreichs sein...

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ernst Swoboda
Tel.: 6006100-101

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016