Der KRONEHIT-Kindertraum 2004

KRONEHIT verhilft Kindern in ganz Österreich zum großen und kleinen Weihnachtsglück und erfüllt gemeinsam mit seinen Hörern und Hörerinnen Kinderträume.

Wien (OTS) - Die Stiftung Kindertraum erfüllt schwerkranken und behinderten Kindern in ganz Österreich ihre großen und kleinen Herzenswünsche: von Spielzeug über kostenintensive Therapien bis hin zu gemeinsamen Urlauben mit Eltern und Geschwistern. KRONEHIT will auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit seinen Hörern und Hörerinnen helfen, diese Wünsche zu erfüllen.

Vom 13. bis zum 24. Dezember, jeweils von Montag bis Freitag in der Früh in "Guten Morgen Österreich", mit Meinrad Knapp und Dani Linzer, werden in Summe 10 Wünsche "unserer" Kinder vorgestellt und zu Spenden aufgerufen, um diese Anliegen erfüllen zu können. Angesprochen sind dabei nicht nur KRONEHIT-Hörer, sondern auch Firmen und Unternehmen als Sponsoren aufzutreten. Den ganzen Tag über wird KRONEHIT diese Aktion auch "On Air" Begleiten. Etwa durch Telefonate mit den Kindern, Eltern oder großzügigen Spendern und Sponsoren. Am Nachmittag sollte dieser Wunsch schließlich auch in Erfüllung gegangen sein, was wir selbstverständlich auch in unseren Sendungen berichten.

KRONEHIT-Programmdirektor Christian Schalt: "Es gibt kaum etwas Schöneres, als Kindern einen Herzenswunsch zu erfüllen. Besonders denen, die in jungem Alter schon die widrigen Seiten des Lebens kennenlernen mussten. KRONEHIT engagiert sich daher bis Weihnachten für die ´Stiftung Kindertraum´ und erfüllt gemeinsam mit seinen Hörerinnen und Hörern jeden Tag einen Kindertraum - vom Spielzeug bis zur Spezialtherapie."

Der KRONEHIT-Kindertraum wird gemeinsam mit der "Stiftung Kindertraum" durchgeführt, die als gemeinnützige Einrichtung versucht, so vielen Kindern wie möglich, in ganz Österreich zu helfen.

Mehr Infos auf kronehit.at und kindertraum.at

Rückfragen & Kontakt:

KRONEHIT
Martin R. Niederauer
Tel.: 01/600 6100-172
E-Mail: martin.niederauer@kronehit.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006