WGKK: Ab heute längere Öffnungszeiten der Augenambulanzen

Gesundheitszentren vergeben Zusatztermine für Brillenbestimmungen

Wien (OTS) - Da die Bundesregierung den Mindestselbstbehalt für Sehbehelfe (Brillen, Kontaktlinsen) ab Jänner auf 72,60 Euro (1.000 Schilling!)mehr als verdreifacht, bietet die Wiener Gebietskrankenkasse noch im Dezember in den Augenambulanzen ihrer 4 Gesundheitszentren - aus Solidarität mit den Versicherten -Zusatztermine und längere Öffnungszeiten.

In jedem der 4 Gesundheitszentren ist ab Montag den 6. Dezember eine Telefonhotline von 7:00 bis 10:00 Uhr besetzt und nimmt Terminanfragen entgegen:

  • Gesundheitszentrum Mitte, 3., Strohgasse 28, Tel.: 60 122 - 40317
  • Gesundheitszentrum Mariahilf, 6., Mariahilfer Straße 85-87, Tel.: 60 122 - 40657
  • Gesundheitszentrum Süd, 10., Wienerbergstraße 13-15, Tel.: 60 122 - 4220
  • Gesundheitszentrum Nord, 21., Karl-Aschenbrenner-Gasse 3, Tel.: 60 122 - 40282

Die Öffnungszeiten werden nach Bedarf bis 17:00 Uhr verlängert.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Jan Pazourek
WGKK - Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 60 122 - 2254 oder 0664 - 31 31 794
jan.pazourek@wgkk.sozvers.at
http://www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WGK0001