ARBÖ: Staus rund um die Einkaufszentren

Einkaufssamstag bringt viel Verkehr in die Stadt

Wien (OTS) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet, wird es am kommenden Wochenende weniger aufgrund des Reiseverkehrs zu Stauungen kommen, sondern wegen den Weihnachtseinkäufern. Egal in welcher Großstadt, bei den Einkaufszentren werden die Parkplätze sehr schnell ausgelastet sein. Sowohl in Graz-Seiersberg als auch bei der SCS erwarten die Verkehrsexperten des ARBÖ Staus zurück bis auf die Autobahnen. Auch rund um die Mariahilferstraße, die Lugner-City und das Donauzentrum in Wien werden Autofahrer sehr viel Geduld aufbringen müssen. Wer keine großen Einkäufe macht und daher auf sein Fahrzeug verzichten kann, sollte dies auch tun. "Die öffentlichen Verkehrsmittel sind eine sehr gute Verkehrsalternative" ruft Stefan Sauer vom ARBÖ Informationsdienst in Erinnerung.

: Weltcup-Wochende in Altenmarkt als erste Ski-Großereignis in Österreich=

Am kommenden Samstag und Sonntag tragen die Damen gleich 2 Ski-Rennen in Altenmarkt-Zauchensee aus. Am Samstag werden sich die Läuferinnen im Super-G auf der Weltcup-Piste in Zauchensee in Richtung Tal "stürzen". Einen Tag später steht der Slalom am Programm. Durch das umfangreiche Rahmenprogramm werden tausende Skisportbegeistere aus Österreich und den Nachbarländern in die Gemeinde im Salzburger Pongau strömen. Mit Staus und längeren Verzögerungen erwarten die Verkehrsexperten des ARBÖ auf den Anreiserouten, wie der A10, Tauernautobahn, vor der Ausfahrt Ennstal und der B99, Katschberg Bundesstraße.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst/Thomas Haider, Stefan Sauer
Tel.: (++43-1) 89121-7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0004