ALPHA Österreich: Exklusivinterview mit Elfriede Jelinek am Freitag, dem 10. Dezember

Programmvorschau vom 6. bis 10. Dezember 2004

Wien (OTS) - ALPHA Österreich, das ORF-Programmfenster in
BR-alpha, dem Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks, hat von Montag, dem 6., bis Freitag, den 10. Dezember 2004, um 21.00 Uhr folgende Sendungen auf dem Programm:

Montag, 6. Dezember: "Adam Selbst - Rudolf Hausners Bilderwelt"

Doku zum 90. Geburtstag des Malers Rudolf Hausner (1914-1995): Nichts anderes zu tun als täglich zu malen. Diesen Auftrag erfüllte Rudolf Hausner rund sechzig Jahre lang. In seinem Atelier in Hinterbrühl bei Wien sind die leuchtenden Bilder in Spektralfarben entstanden. Adam -Porträts in vielen Variationen, die nicht nur Hausners persönliche Lebensgeschichte, sondern auch ein Stück österreichischer und europäischer Kunstgeschichte spiegeln. Eine Dokumentation von Krista Hauser.

Dienstag, 7. Dezember: "Arnulf Rainer - Sternsucher"

Der österreichische Maler Arnulf Rainer ist einer der bekanntesten Österreicher im internationalen Kunstbetrieb. In New York wurde ihm ein eigenes Museum eingerichtet, in Wien machte er Schlagzeilen mit seinen Äußerungen zu Kunst und Kultur und in einem oberösterreichischen Dorf arbeitet er zurückgezogen auf seinem Bauernhof. Herbert Brödl porträtiert Arnulf Rainer aus Anlass seines 75. Geburtstags anhand von Bildern, Texten, Selbst- und Werkdarstellungen des Künstlers.

Mittwoch, 8. Dezember: "Operation Menschenliebe - Im Einsatz für "Ärzte ohne Grenzen"

Karin Taus, Krankenschwester von "Ärzte ohne Grenzen", spricht über die Herausforderung Afrika, das Klima, persönliche Gefühle, Tagesablauf und Umgang mit der Bevölkerung. Die Dokumentation gibt Einblick in den Alltag der "Ärzte ohne Grenzen". Eine Dokumentation von Klaus Hipfl und Udo Maurer.

Donnerstag, 9. Dezember: "Stadt - Land - Österreich: Mystisches Waldviertel"

Das Waldviertel ist geprägt von zahlreichen Gesteins-Formationen und mystischen Stätten voller Sagen und Spiritualität. Opfersteine verweisen auf uralte Riten in der vorchristlichen Zeit. Die "Wackelsteine" markieren Kraft-Plätze. Das Waldviertel ist jedoch auch ein Land der Schlösser und Burgen, alter Handwerksbetriebe, alter Brauereien und der Karpfenzucht. Eine Dokumentation von Ernst A. Grandits

Freitag, 10. Dezember: "Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek im Gespräch"

Elfriede Jelinek, Jahrgang 1946 und Literaturnobelpreisträgerin 2004, lässt niemanden gleichgültig. Sie gehört zu den am meisten bewunderten und verachteten Schriftstellerinnen des deutschen Sprachraums. Den Nobelpreis empfindet die zurückgezogen lebende Autorin als große Ehre und Auszeichnung, aber gleichzeitig auch eine Bedrohung und mittlere Lebenskatastrophe, weil ihre Privatheit gefährdet ist. Im Exklusivinterview für ALPHA Österreich spricht sie über Politik und Pornografie, schwierige Kindheit und Antisemitismus, unerwiderte Liebe zu einem Hund namens Floppy und die Monogamie ihrer Stoffhasen. Eine ALPHA Österreich-Dokumentation von Friedl Neuhauser.

ALPHA Österreich, das ORF-Fenster in BR-alpha, dem Bildungsspartenkanal des Bayerischen Rundfunks, kann Montag bis Freitag von 21.00 bis 21.45 Uhr über die Satelliten ASTRA 1C (analog) und ASTRA 1H (digital) europaweit empfangen werden. Programmübersicht in ORF TELETEXT auf Seite 308 oder auf der Homepage http://tv.ORF.at/alpha bzw. unter http://ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004